Menü und Suche

Stadtchronik Braunschweig

Einträge für den Zeitraum von  1900  bis  1909    (Anzahl: 116)

zurück  1  2  3  4  5  6  weiter


14. Februar 1907
Otto Schrader, Rentner, langjähriges Mitglied der städtischen Armendirektion, gestorben.


27. Februar 1907
Walter Schmidt, Ingenieur/Politiker in Braunschweig geboren.


28. Februar 1907
Beschluss des Bundesrates in der braunschweigischen Thronfolgefrage gegen Herzog Ernst August von Cumberland und seine Nachkommen.


24. März 1907
Einweihung der restaurierten St. Magni-Kirche.


09. April 1907
Einweihung des neu erbauten Lehrerinnen-Seminars.


25. April 1907
Ankauf des Gewandhauses und Überlassung desselben zum Nießbrauch an die Handelskammer von der Stadtverordnetenversammlung genehmigt.


28. Mai 1907
Wahl des Herzogs Johann Albrecht zu Mecklenburg (* 08. Dezember 1857 Schwerin, † 16. Februar 1920 Schloss Wiligrad in Mecklenburg) zum Regenten des Herzogtums Braunschweig.


05. Juni 1907
Einzug des Regenten Herzog Johann Albrecht und seiner Gemahlin.


11. August 1907
Aufstellung der vier Soldaten-Statuen auf der Fallersleber-Tor-Brücke (Bildhauer Hermann Siedentop).


22. September 1907
Stadtrat Prof. Dr. Rudolf Blasius gestorben (* 25. November 1842 als Sohn des Prof. Heinrich Blasius).


23. Oktober 1907
Einweihung der neu erbauten Bürgerschule an der Diesterwegstraße.


28. Januar 1908
Gräfin Marie Luise Victoria Görtz-Wrisberg zur Ehrenbürgerin der Stadt Braunschweig ernannt.


21. März 1908
Erna Schmidt geboren.


29. April 1908
Einweihung der neu erbauten städtischen Realschule am Löwenwall (ihre Erweiterung zur Oberrealschule ab Ostern 1910).


01. Mai 1908
Eröffnung des Luisen-Stiftes für epileptische Kinder.


10. Juli 1908
Elisabeth, Prinzessin von Sachsen-Weimar-Eisenach, Gemahlin des Regenten Johann Albrecht, auf Schloss Wiligrad in Mecklenburg gestorben (* 28. Februar 1854).


03. September 1908
Ankauf der Grundstücke Hintern Brüdern 23 und Lange Straße 26 zur Ausführung eines Durchbruchs zwischen beiden Straßen von der Stadtverordneten-Versammlung genehmigt (Stiftsgasse).


03. bis 07. Oktober 1908
Tagung des Evangelischen Bundes.


17. Oktober 1908
Einweihung der durch Umbau erweiterten St. Nikolai-Kirche.


18. Oktober 1908
200-Jahr-Feier der katholischen Gemeinde.



zurück  1  2  3  4  5  6  weiter

zurück zur Übersicht

Zu diesem Thema