Menü und Suche

Stadtchronik Braunschweig

Einträge für das Jahr  1968    (Anzahl: 271)

zurück  Ι<<    6  7  8  9  10  11  12  13  14  weiter


18. Oktober 1968
75jähriges Bestehen der Ortsgruppe Braunschweig des Deutschen Handlungsgehilfen-Verbandes.


18. Oktober 1968
150jähriges Bestehen des Kaufmännischen Vereins „Union“.


18. bis 19. Oktober 1968
Jahrestagung des Landesverbandes Niedersachsen im Deutschen Bücherverband und der Landesgruppe Niedersachsen des Vereins der Bibliothekare an öffentlichern Büchereien.


18. bis 20. Oktober 1968
51. Jahresversammlung der Nordwestdeutschen Vereinigung der Hals-, Nasen- und Ohren-Ärzte.


20. Oktober 1968
Einweihung des Gemeindezentrums der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde, Halberstadtstraße 9.


20. Oktober 1968
Diözesan-Tag des Malteser-Hilfsdienstes in der Diözese Hildesheim.


23. Oktober 1968
Ratssitzung (konstituierende Sitzung des neues Rates): Wiederwahl von Bernhard Ließ (SPD) zum Oberbürgermeister, Frau Dr. Ilse Becker-Döring (CDU) zum 1. Bürgermeister und Walter Klöditz (SPD) zum 2. Bürgermeister.


24. Oktober 1968
Arbeitstagung der Leiter städtischer Steuerämter aus mehr als 30 kreisfreien Städten der Bundesrepublik im Rathaus.


24. Oktober 1968
Informationsbesuch von 16 israelischen Kommunalpolitikern (Empfang durch die Stadt).


25. Oktober 1968
Die Südtangente zwischen Wolfenbütteler Straße und Salzdahlumer Straße wird dem Verkehr übergeben.


26. Oktober bis 18. Dezember 1968
4. Verkehrswacht-Lotterie auf dem Kohlmarkt.


27. Oktober 1968
Einweihung der neuen Orgel der Matthäus-Kirche.


29. Oktober bis 03. November 1968
14. Jahrestagung der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland.


31. Oktober bis 16. November 1968
Wanderausstellung „Alt und Neu“ des Bundes Deutscher Architekten im Altstadtrathaus (Beispiele für die Einbeziehung historischer Bausubstanzen in moderne Bauten).


01. November bis 31. Dezember 1968
Kleine Ausstellung des Stadtarchivs und der Stadtbibliothek. Die November-Revolution in Braunschweig vor 50 Jahren.


02. November 1968
Der Männergesangverein „Euterpe-Franz Abt“ feiert sein 100jähriges Bestehen mit einem Festkonzert in der Stadthalle.


04. November 1968
Eröffnung einer neuen Zweigstelle der Braunschweigischen Staatsbank im Siedlungsgebiet Am Schwarzen Berge.


05. November 1968
Der österreichische Minister für Verkehr und verstaatlichte Unternehmungen, Dipl.-Ing. Dr. Ludwig Weiss, besichtigt das Postamt 1 am Berliner Platz.


05. November 1968
Verabschiedung des bisherigen Leiters des Stadtplanungsamtes, Städtischer Leitender Baudirektor Dr.-Ing. Otto Michehl (Eintritt in den Ruhestand) am 31. Oktober 1968).


06. November 1968
Verabschiedung des Chefarztes der chirurgischen Abteilung des Herzogin-Elisabeth-Heimes, Prof. Dr. Erich Harms (Nachfolger: Dr. Edmund Bensel).



zurück  Ι<<    6  7  8  9  10  11  12  13  14  weiter

zurück zur Übersicht

Zu diesem Thema