Menü und Suche

Stadtchronik Braunschweig

Einträge für das Jahr  1981    (Anzahl: 131)

zurück  1  2  3  4  5  6  7


29. November 1981 bis 17. Januar 1982
Ausstellung „Zeichnungen alter Meister aus polnischen Sammlungen“ im Herzog Anton Ulrich-Museum.


30. November 1981
Die Innungskrankenkasse Braunschweig feiert ihr 100jähriges Bestehen (gegründet am 01. Januar 1881).


03. Dezember 1981
Erster Spatenstich für die neue Energiezentrale der Gesellschaft für Biotechnologische Forschung in Stöckheim.


07. Dezember 1981
Grundsteinlegung für das neue Haus der Altenpflegestation Bethanien im Marienstift, Helmstedter Straße 35 a, durch den Niedersächsischen Sozialminister Hermann Schnipkoweit.


08. Dezember 1981
Ratssitzung.


11. Dezember 1981
Das neue Dienstgebäude für das 3. Polizeirevier, Querumer Straße 21/22, wird in Gegenwart des Niedersächsischen Innenministers Dr. Egbert Möcklinghoff seiner Bestimmung übergeben.


12. Dezember 1981
Großfeuer bei der Firma Auto Schwarze, Hamburger Straße 71 b. Die Werkstatt, das Ersatzteillager, Büroräume und Fahrzeuge werden zerstört.


14. Dezember 1981
Enthüllung der Plastik „Der runde Tisch“ des kroatischen Bildhauers Branko Ruzic vor der öffentlichen Versicherung in der Obergstraße.


15. Dezember 1981
In der Bezirksregierung Braunschweig wird der Vertrag über den Ankauf der historischen Rechenmaschinensammlung der Olympia Werke AG durch das Land Niedersachsen unterzeichnet.


17. Dezember 1981
Richtfest für den ersten Erweiterungsbau (vier Klassenräume und ein Bewegungsschwimmbecken) der Hans-Würtz-Schule (Schule für körperbehinderte Kinder), Kruppstraße 29.


24. Dezember 1981
Großfeuer im Einkaufszentrum Heidberg. Es zerstört 14 Geschäfte und beschädigt drei weitere erheblich. Der Sachschaden beträgt über 5 Millionen Mark.



zurück  1  2  3  4  5  6  7

zurück zur Übersicht

Zu diesem Thema