Menü und Suche

Stadtchronik Braunschweig

Einträge für das Jahr  1999    (Anzahl: 97)

zurück  1  2  3  4  5  weiter


11. August 1999
Eine totale Sonnenfinsternis verdunkelt gegen 12 Uhr mittags den Himmel über Deutschland. Zahlreiche Himmelsgucker versuchen einen Blick auf das Naturereignis zu erhaschen.


21. bis 22. August 1999
Bei den nordeutschen Meisterschaften der Leichtathleten im Stadion an der Hamburger Straße starten 500 Athleten. Die Leichtathletik Gemeinschaft Braunschweig gewinnt dabei sechs Titel.


29. August 1999
Die neue Stadtbahntrasse der Linie 4 nach Wenden wird von Ministerpräsident Gerhard Glogowski und Oberbürgermeister Werner Steffens im Rahmen eines Volksfestes eröffnet.


03. bis 05. September 1999
Das 26. Magnifest wurde von der Werbegemeinschaft Magniviertel veranstaltet. In dessen Verlauf legt Ministerpräsident Gerhard Glogowski den Grundstein zum Rizzi-Haus.


03. September 1999
Die Tischler-Innung feiert in der Dornse des Altstadtrathauses ihr 450jähriges Jubiläum.


12. September 1999
Im Schöninger Tagebau findet der 1. Mountainbike Cup des Männerturnvereins Braunschweig (MTV) statt. An dem 5 Kilometer langen Rundkurs feuern 300 Zuschauer die über 100 Radsportler an.


19. September 1999
Der 4. Hansesonntag wird von über 250 000 Besuchern besucht. Neben den geöffneten Geschäften der Innenstadt finden mehrere musikalisch-mittelalterliche Veranstaltungen statt.


20. September 1999
An der Grundsteinlegung der Volkswagen Halle nehmen 350 Gäste teil, u.a. VW-Vorstandsvorsitzender Ferdinand Piech und Ministerpräsident Gerhard Glogowski. Die Eröffnung der Halle ist für September 2000 geplant.


23. bis 24. September 1999
An dem Zukunftskongress "Lebenswelten für Morgen" nehmen in der Stadthalle über 600 Zuhörer teil.


24. September 1999
Den erstmals verliehenen "Braunschweig Preis" für angewandte ressourcenschonende Forschung erhält der Direktor der Universitätsklinik für Anästhesiologie in Ulm, Prof. Dr. Michael Georgieff. Die Verleihung findet im Rahmen des Zukunftskongresses "Lebenswelten für Morgen" statt.


25. September 1999
Bei Musik, Sport und Spaß fahren bei der 1. Skater-Night mehrere tausend Läufer auf Inline-Skates durch die gesperrten Straßen der Innenstadt.


29. September 1999
Bei der Verabschiedung des Verkehrs-AG Vorstandes Dietrich Hentschel haben 400 geladene Gäste den Stadtwerken geschätzte Kosten von über 80 000 DM verursacht. Die "Edelsause" mit Buffet des Stadthallenwirts, Ballett des Staatstheaters, Live-Bands und Filmaufnahmen des Städtischen Bilddienstes ist auch wiederholt Thema im Landtag und in den Medien. In die Kritik gerät auch der Aufsichtsratsvorsitzende und Niedersächsische Ministerpräsident Gerhard Glogowski.


02. Oktober 1999
Der Neubau des Gemeindezentrums Wenden-Thune-Harxbüttel in Wenden wird nach 14 monatiger Bauzeit mit einem Festgottesdienst eingeweiht.


09. Oktober 1999
Eröffnung der provisorischen Mensa der Technischen Universität an der Katharinenstraße mit 2 großen Zelten und 22 Containern für die Küche. Die alte Mensa von 1962 wird in 18 Monaten Umbauzeit erneuert.


09. Oktober 1999
Die Braunschweig Lions des Post SV gewinnen im Finale gegen die Hamburg Blue Devils im Hamburger Volksparkstadion vor über 30 000 Zuschauern, davon 10 000 aus Braunschweig, mit 25:24 und werden zum dritten Mal in Folge Deutscher Football-Meister.


09. Oktober 1999
Der Internationale Arbeitskreis Sonnenberg besteht 50 Jahre. Im Haus Sonnenberg bei St. Andreasberg haben 1998 an den Seminaren 7000 Menschen aus 41 Ländern teilgenommen. Für den Arbeitskreis arbeiten 60 hauptamtliche Kräfte.


12. Oktober 1999
Prof. Dr. Norbert Kamp verstirbt im Alter von 72 Jahren. Er war von 1971-1978 Direktor des Historischen Seminars, Dekan der Philosophischen Fakultät und Rektor der TU Braunschweig und seit 1996 Präsident der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft. Er wurde am 24. August 1927 in Niese/Lippe geboren.


15. bis 16. Oktober 1999
Mit einem bunten Programm eröffnet nach einjähriger Bauzeit das neue Stadtteilzentrum Stöckheimer Markt.


16. bis 17. Oktober 1999
Im Rahmen der Generalsynode der Vereinigten evangelisch-lutherischen Kirche tagen die Vertreter der acht Landeskirchen in Braunschweig.


05. November 1999
Nach 16jähriger Amtszeit führt der bisherige TU-Präsident Prof. Dr. Bernd Rebe seinen Nachfolger Prof. Dr. Jochen Litterst in sein Amt ein.



zurück  1  2  3  4  5  weiter

zurück zur Übersicht

Zu diesem Thema