Menü und Suche

Stadtchronik Braunschweig

Einträge für das Jahr  2001    (Anzahl: 49)

zurück  1  2  3  weiter


04. bis 05. August 2001
In der Volkswagenhalle findet der Nations-Cup im Basketball mit vier Nationalmannschaften statt. Zu den Spielen kommen insgesamt 12 000 Zuschauer. Es gewinnt Jugoslawien vor Frankreich, Litauen und Deutschland.


10. bis 12. August 2001
In der Volkswagen Halle findet der erste Handball Bundesliga-Cup statt. Im Endspiel besiegt der SC Magdeburg den TBV Lemgo. Zu dem Turnier kommen insgesamt 12 000 Zuschauer.


16. bis 20. August 2001
Im Rahmen des 2. Internationalen Sommerspektakels sehen Tausende von Zuschauern die Straßentheatergruppen aus mehreren europäischen Ländern in der Innenstadt. Die Darbietungen stehen wieder unter dem Motto "Theater umsonst und draußen".


23. bis 26. August 2001
Das Siegfriedviertel feiert mit vielseitigen Veranstaltungen seinen 75. Geburtstag. Die ersten Mehrfamilienhäuser wurden an der westlichen Siegfriedstraße errichtet.


26. August 2001
Auf dem Vorplatz des Staatstheaters wird der von Professor Emil Cimiotti gestaltete Brunnen seiner Bestimmung durch den Oberbürgermeister Werner Steffens übergeben.


31. August bis 08. September 2001
Im City Point präsentieren sich mehr als 40 Institute der Technischen Universität mit spannenden Experimenten, Vorführungen und spektakulären Ausstellungsstücken.


06. September 2001
Der Männergesangverein (MGV) Querum von 1851 feiert sein 150 jähriges Bestehen. Damit zählt er zu den ältesten Gesangvereinen in Braunschweig.


08. September 2001
Im Rahmen der "Braunschweig Classix Residence" geben die New Yorker Philharmoniker unter der Leitung von Kurt Masur in der Volkswagen Halle vier Konzerte, davon eines mit dem Landesjugendorchester.


13. September 2001
Aufgrund der Terroranschläge in den USA am 11. September findet im Dom St. Blasii ein spontaner Trauergottesdienst statt, an dem mehr als 2000 Besucher teilnehmen. Vor dem Rathaus und in zahlreichen Firmen werden Gedenkminuten eingelegt.


13. September 2001
Die Grundschule Pestalozzistraße feiert ihr 100 jähriges Bestehen. Die Schule wurde als 9. untere Bürgerschule auf der Rosswiese am Neustadtring gegründet. Aufgrund der Terroranschläge in den USA wurde das vorbereitete Schulfest abgesagt.


13. September 2001
Die Realschule Siedlerstraße feiert ihr 125jähriges Bestehen. Sie wurde 1976 als niedere Bürgerschule gegründet. An die Opfer der Terroranschläge in den USA wird mit einer Schweigeminute gedacht.


23. September 2001
Mit einem Festakt in der Dornse des Altstadtrathauses begeht der Braunschweiger Tennis- und Hockey Club sein 100-jähriges Bestehen. Er wurde am 13. August 1901 als "Vereinigung Braunschweiger Tennis-Clubs" gegründet. Dem Verein gehören heute 1270 Mitglieder an.


23. September 2001
Die Stichwahl zum ersten hauptamtlichen Oberbürgermeister gewinnt der CDU Kandidat Dr. Gert Hoffmann mit 57,4 % der Stimmen. Der Gegenkandidat Gernot Tartsch (SPD) erreicht 42,6 %. Der hauptamtliche Oberbürgermeister ist nicht nur Repräsentant der Stadt, sondern übernimmt gleichzeitig auch das Amt des ehemaligen Oberstadtdirektors.


06. Oktober 2001
Im Endspiel der Deutschen Meisterschaft im American Football unterliegen die Braunschweig Lions den Hamburg Blue Devils mit 13:31. Zum Holsten German Bowl XXIII im Niedersachsen Stadion in Hannover kommen über 23 000 Zuschauer.


07. Oktober 2001
Den mit 100 000 DM dotierten "Braunschweig Preis" erhält Prof. Dr. Bertram Batlogg aus Zürich mit seinen Kollegen Christian Klock und Jan Hendrik Schön von dem Bell Laboratories (New Jersey/USA). Die Erforschung neuartiger Kunststoffe für integrierte Schaltungen ist international führend. Die Verleihung erfolgt im Rahmen des 2. Zukunftskongresses "Lebenswelten für Morgen".


09. Oktober 2001
Die Freimaurerloge "Zum Neuen Tempel" besteht seit 100 Jahren. Gegründet wurde sie am 20. November 1901. Das Haus der Bruderschaft befindet sich heute am Löwenwall 9. Die offiziellen Jubiläumsfeiern finden im Januar 2002 statt.


13. Oktober 2001
In der Innenstadt findet der zweite Hansesamstag mit zahlreichen kulturellen Darbietungen statt. Die Geschäfte bleiben bis 20 Uhr geöffnet. Der Arbeitsausschuss Innenstadt hatte die Veranstaltung wegen der Terroranschläge in den USA um mehrere Wochen verschoben.


13. Oktober 2001
Der Schützenclub Richmond feiert 100jähriges Bestehen. Er ging am 16. Oktober 1901 aus dem Gesellschafts-Club hervor.


14. Oktober 2001
Nach drei Monaten endet die "Troja Ausstellung" im Braunschweigischen Landesmuseum und der Burg Dankwarderode mit dem Rekordergebnis von 310 883 Besuchern.


17. Oktober 2001
Das Gymnasium Hoffmann-von-Fallersleben-Schule feiert sein 125 jähriges Bestehen mit einem Festakt.



zurück  1  2  3  weiter

zurück zur Übersicht

Zu diesem Thema