Menü und Suche

Hamburger Straße

Die Hamburger Straße im Nördlichen Ringgebiet (1 : 40.000) (Datenquelle: Stadt Braunschweig - Open GeoData, 2014; bearbeitet durch Manuela Wenderoth)
Die Hamburger Straße im Nördlichen Ringgebiet (1 : 40.000)

Seit 1860 im Braunschweiger Adreßbuch.

Am 01.02.1946 wurden die Haus-Nummern 1 - 9 und 297 - 307 a umbenannt in Mühlenpfordtstraße und die Haus-Nummern 10, 14, 15, 17, 288 - 296 in Rebenstraße (ab 1952 Rebenring).


Im Frühjahr 2014 wurde das Haus Nr. 24 (SELAM) abgerissen.


Seit 1890 sind die Schützen auf diesem Platz:


2015 - 50 Jahre Stadthalle am Leonhardplatz. Und davor:


Am 29.06.2015 wurden an der Hamburger Straße 298 Stolpersteine verlegt. Das Haus gibt es heute nicht mehr - hier gibt es weitere Informationen:





Sämtliche Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt!
© Manuela Wenderoth

Verwendete Quellen:
Adreßbücher der Stadt Braunschweig
Stadtarchiv Braunschweig H III 1 : 170 und 171


Stand: 04.08.2019




 

Hinweis:

Die Informationen zu den Stadtteilen werden von den jeweiligen Heimatpflegerinnen und Heimatpflegern betreut. Für den Inhalt sind diese ausschließlich verantwortlich.