EN

16 Herrschaftlicher Weg

© Postkarte um Jahrhundertwende 1900/2000Herrschaftlicher Weg

Die heutige Leipziger Straße ist ein Teil des "Herrschaftlichen Weges", den in der Mitte des 17. Jh.. Herzog Rudolf August erbauen liess. Ursprünglich war die Benuztung dieses Weges nur dem Herzog und seinem Gefolge erlaubt. Später, nach der Errichtung des "Großen Weghauses" als Zollstation, wurde die Straße allgemein genutzt und hier Wegezölle erhoben

Bild: Herrschaftlicher Weg mit alter Straßenbahn und Baumallee – im Hintergrund das Große Weghaus.
Rudolf Zehfuß