Menü und Suche

Sperrmüll

Sperrmüll, Elektroaltgeräte und Haushaltsgroßgeräte aus privaten Haushalten holt die ALBA Braunschweig GmbH im Auftrag der Stadt Braunschweig gegen Gebühr ab. Auskunft zur aktuellen Gebühr erhalten Sie bei der ALBA Braunschweig GmbH.

Sperrmüllwertmarken erhalten Sie im Kundenservice-Center der ALBA Braunschweig GmbH, Frankfurter Straße 251, im Umweltzentrum Karrenführerstraße 1-3 und im Abfallentsorgungszentrum Braunschweig-Watenbüttel (AEZ), Celler Heerstraße 337 (an der Bundesstraße 214) sowie am Schadstoffmobil oder bei den weiteren Verkaufsstellen im Stadtgebiet. In den Verkaufsstellen werden auch die dazugehörigen Anforderungskarten ausgegeben. Die Wertmarken werden auf die dafür vorgesehenen Felder der Anforderungskarte geklebt und sind mit den Angaben zur Entsorgung und der Abholadresse versehen an die ALBA Braunschweig GmbH zu senden. Der genaue Termin wird ihnen dann per Post mitgeteilt.
Darüber hinaus ist die Sperrmüllanmeldung telefonisch, per Post oder E-Mail möglich. Die Kontaktdaten finden auf der Internet-Seite der ALBA Braunschweig GmbH. Oder Sie nutzten unter www.alba-bs.de das Online-Formular für Ihre Sperrmüllanmeldung.

Für die Sperrmüllabfuhr ist eine Vorlaufzeit von ca. 4 - 6 Wochen einzuplanen.

Zum Sperrmüll gehören nur aus Haushalten stammende Gegenstände wie:
Möbel und Matratzen, Radio- und Fernsehgeräte, PC, Drucker, Monitore, Fahrräder, Kinderwagen, Teppichboden, Lampen und Haushaltsgroßgeräte wie z.B. Waschmaschinen und Kühlschränke.

Nicht zum Sperrmüll gehören:
Gegenstände, die von Bau- und Renovierungsmaßnahmen herrühren, insbesondere Bauschutt, Bodenaushub, Zäune, Türen, Paneele, Holzfußböden, Rollläden, Tapetenreste, Sanitärkeramik, Nachtspeicher- und andere Öfen sowie Mopeds, Motorräder und Autoteile, Behälter mit gefährlichem Inhalt, Verpackungsabfälle, Klaviere, Gartenabfälle, Altkleidung sowie in Kartons, Säcken o.ä. verpackte Kleinteile und Hausmüll.

Im Zweifel können Sie bei der ALBA Braunschweig GmbH erfragen, welche Gegenstände zum Sperrmüll gehören.