Menü und Suche

Grundwasserverunreinigungen in Braunschweig

Wo ist das Grundwasser durch frühere gewerbliche Nutzungen (Altstandorte) oder durch alte "Müllkippen" (Altablagerungen) verunreinigt?

Die Karte gibt Ihnen hierzu eine Übersicht für das gesamte Stadtgebiet.

Grundwasserverunreinigungen (© Stadt Braunschweig)
Grundwasserverunreinigungen
(© Stadt Braunschweig)

Sie zeigt auch, mit welchen Stoffen das Grundwasser verunreinigt ist: Dies sind häufig chlorierte Kohlenwasserstoffe (CKW), seltener die aromatischen Kohlenwasserstoffe Benzol, Toluol, Ethylbenzol, Xylol (BTEX), Polyzyklische Aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) und Chrom. Verunreinigungen durch Öle und Diesel breiten sich wenig aus und sind nicht dargestellt.

Bei den von Altablagerungen ausgehenden Verunreinigungen sind jeweils mehrere Stoffe beteiligt. Die Bereiche sind pauschal als „durch Altablagerung verunreinigt“ dargestellt.

Die Begrenzungen der dargestellten Verunreinigungen orientieren sich an den „Geringfügigkeitsschwellenwerten“ der Länderarbeitsgemeinschaft Wasser. Diese Werte liegen auf dem Niveau der im Trinkwasser zulässigen Werte.

Verunreinigungen im Grundwasser befinden sich im wahrsten Sinne des Wortes im Fluss. Eine scharfe Grenze lässt sich auf der Karte nicht ziehen, so dass auch außerhalb der dargestellten Flächen noch Grundwasserbelastungen vorliegen können.

Haben Sie einen Brunnen oder wollen Sie Genaueres wissen?

Auskünfte erhalten Sie von: