EN

Braunschweiger Förderprogramm für regenerative Energien

Auf Beschluss des Rates der Stadt Braunschweig sind auch im Jahr 2020 wieder 130.000 Euro im Fördertopf für regenerative Energien. 

Das Förderprogramm ist eine etablierte und erfolgreiche Maßnahme des Klimaschutzkonzepts, um die Umstellung auf regenerative Energien voranzubringen. Allein 2019 konnten fast 573 Kilowattpeak an Anlagen- und 321 Kilowattstunden an Speicherleistung mit einer Investitionssumme von mehr als 1.000.000,00 Euro umgesetzt werden. Bilanziell können mit den fast 500.000 Kilowattstunden etwa 160 Haushalte mit Solarstrom versorgt werden. 

Um zukünftig noch effektiver mit den zur Verfügung stehenden Fördermitteln umzugehen und neue Anreize zur lokalen Energiewende zu setzen, wird auch für 2020 das Förderprogramm angepasst.

Folgende Projekte können 2020 gefördert werden:

Antragsformulare

Förderrichtlinie | Hinweise