Menü und Suche

Fördermöglichkeiten

Zum Schutz des Klimas kann jede und jeder etwas beitragen. Manchmal sind es nur kleine Verhaltensänderungen, die sich schnell positiv auswirken und das ohne Aufwand. Wollen Sie Ihre Heizung modernisieren, die Kraft der Sonne nutzen oder Ihr Haus gegen Wärmeverluste dämmen, dann sind Investitionen nötig. Solche technischen Lösungen machen sich nach einigen Jahren bezahlt. Das Geld, das Sie investieren, sparen Sie an anderer Stelle, nämlich bei den Energiekosten. Mittel- und langfristig haben Sie also doppelten Gewinn: in Ihrer Haushaltsklasse und durch bessere Umweltqualität.

Für den Klimaschutz gibt es zahlreiche Programme, um Investitionen zu erleichtern und zu fördern. Ganz gleich, auf welche Weise Sie im Klimaschutz aktiv werden wollen, sich vorher genau zu informieren, kann sich finanziell lohnen.

Für die wesentlichen Informationen darüber, was gefördert wird und wie viel Förderung Sie erwarten können, empfehlen sich:

BINE-Informationsdienst (© Fachinformationszentrum (FIZ) Karlsruhe)
(© Fachinformationszentrum (FIZ) Karlsruhe)


die Datenbank des BINE-Informationsdienstes

 (© EnergieAgentur.NRW)
(© EnergieAgentur.NRW)


das Förder-Navi der EnergieAgentur NRW