EN

Flashback!

© Bildquelle: Catherind Sydow

Die „Große Transformation“ liegt erst noch vor uns. Ziele können leicht beschlossen werden, doch wie sieht eine Gesellschaft aus, die sich innerhalb der planetaren Kapazitätsgrenzen bewegt? Visionen hierfür gibt es kaum. Um Braunschweiger/-innen konkrete Ideen einer anderen Innenstadt zu geben, wurden die Flashback-Erlebnistouren angeboten. Es handelte sich um eine imaginäre Zeitreise, in der sich die Reisenden im Jahre 2061 befinden und auf die Welt zu Beginn des 21. Jahrhunderts zurückschauen. Die heutige Lage wurde verdeutlicht und eine mögliche Zukunft skizziert. Die Stadt wurde an insgesamt sieben Terminen zu je zwei Stunden zu Fuß erkundet.
„Ich habe den Ort gesehen und mir wirklich vorgestellt, wie er sein könnte. Ich habe gesehen, was in der Zukunft möglich ist.“  (Rückmeldung eines Teilnehmers)