Menü und Suche

Amphibienschutzaktion

Da die Landschaft in den letzten Jahrzehnten immer mehr von stark befahrenen Straßen durchschnitten wird, fallen Jahr für Jahr viele tausend Amphibien dem Straßenverkehr zum Opfer. Bereits auf ihrem Weg zu den Laichplätzen kommen viele von ihnen unter die Räder, aber auch auf der Rückwanderung in ihren Sommerlebensraum und bei der Ausbreitung der Jungtiere im Sommer erleiden die Populationen zum Teil hohe Verluste. Daher werden von der Stadt Braunschweig an allen wichtigen Amphibienwechseln Zäune o.a. Sperrvorrichtungen aufgestellt, die die ungeschützte Wanderung verhindern sollen. Die Zäune und Sammelstellen werden von ehrenamtlichen Kräften betreut. Wollen Sie die Amphibienschutzaktion tatkräftig unterstützen? Dann melden Sie sich bitte bei der Arbeitsgruppe Amphibienschutz des Naturschutzbundes Braunschweig e. V.