Menü und Suche

Plangenehmigung "Renaturierung des Springbachs"

Springbach

Der Springbach (ehemals Grenzgraben) ist ein geradlinig ausgebautes Gewässer. Diese Gestaltung entspricht der ursprünglichen Funktion als "Abgrenzung" zwischen Melverode und Stöckheim und historisch in Teilbereichen als Landwehr zur Verteidigung.

Die auf mehreren kleinräumigen Maßnahmen basierende naturnahe Umgestaltung des Springbaches soll zu einer Verbesserung der ökologischen Struktur des Gewässers führen, ohne seine gestreckte Linienführung wesentlich zu verändern. Durch die Entwicklung von auentypischen Strukturelementen sowie das eingeschränkte Zulassen eigendynamischer Entwicklung soll die aktuelle Situation für die Gewässerorganismen verbessert werden.

Die Maßnahmen werden ausschließlich auf Flächen durchgeführt, die im Eigentum der Stadt Braunschweig stehen.

Mit der folgenden Kurzfassung können Sie sich einen Überblick über das Vorhaben verschaffen. Detaillierte Planungsinformationen (und die Möglichkeit, hierzu Anregungen abzugeben,) finden Sie über die folgenden Links: