Menü und Suche

Wasserbehörde der Stadt Braunschweig

Die Wasserbehörde der Stadt Braunschweig ist die zuständige Behörde für Gewässerschutz und Gewässerbenutzungen. Grundlage der Arbeit sind u.a. das Wasserhaushaltsgesetz und das Niedersächsische Wassergesetz.

Ein Teil der Arbeit besteht in der Überwachung der oberirdischen Gewässer (z. B. Gräben, Flüsse und Seen) und des Grundwassers in Braunschweig. Dazu gehört auch die Gefahrenabwehr, z. B. bei Unfällen mit wassergefährdenden Stoffen, und die Überwachung von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen. Der andere Arbeitsbereich der Wasserbehörde betrifft Erlaubnisse oder Genehmigungen für Anlagen in und an Gewässern, Einleitungen, Gewässernutzungen usw..
Einige der hierfür erforderlichen Formulare finden Sie im Formular-Service der Stadt Braunschweig, im Themenbereich "Gewässernutzung, Grundwasser, Abwasser".

Ihre Ansprechpartner der Wasserbehörde finden Sie unten.