EN

Abfall vermeiden - ganz einfach?

Die Abteilung für Abfallwirtschaft der Stadt Braunschweig hat sich im Frühjahr 2013 entschlossen, einmal einen ganz neuen Weg einzuschlagen, um den Braunschweigerinnen und Braunschweigern das Thema Abfallvermeidung näherzubringen. Ihr Ziel ist es zu sensibilisieren und nicht nur zu informieren. Und keinesfalls soll der erhobene Zeigefinger belehren. Eine Aufgabe für kreative Köpfe, die auch einmal gegen den Strich denken. Ein Partner war rasch in der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK) gefunden. Die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Die Studierenden haben alleine oder als Team verschiedene Medien wie ein Heft oder Plakate sowie eine komplette Kampagne inhaltlich und gestalterisch erarbeitet.

Aus den Kategorien "Hefte" und "Kampagnen" wurde jeweils ein Entwurf prämiert und wurde bzw. wird umgesetzt.

Sieger-Kampagne war "Braunschweiger Vorbilder". Unter dem Titel "braunschweig butterfly project" wurde die Geschichte von Markus Kratz in Heftform veröffentlicht.

Der Film zum Projekt