Ab an die Ostsee!

Ob Klassenfahrten, Familienfreizeiten, Kinder- und Jugendfreizeiten von Vereinen oder Verbänden, Kreiszeltlager von Jugendfeuerwehren oder große Sommer-Freizeiten, für alle bietet der Kinder- und Jugendzeltplatz „Lenste“ den perfekten Rahmen.

Wir fahren ans Meer

Wir fahren ans Meer: Der Strand

Der Strand

Der Ortsteil „Lensterstrand“ von Grömitz ist bekannt für seinen tollen feinsandigen Sandstrand, der sich harmonisch einbettet in eine wunderschöne Dünenlandschaft fernab von jedem Straßen- oder Promenadenlärm.

Wir fahren ans Meer: Beachvolleyball

Beachvolleyball

Hier findet man sehr viel Platz für Beachvolleyball oder zum Sandburgenbau.

Wir fahren ans Meer: Baden im Meer

Baden im Meer

Die drei vorgelagerten Sandbänke sorgen bei flachem Wasser für ein gefahrloses Baden. Bei Badewetter in der Hauptsaison wird der Strand von der DLRG überwacht.

Wir fahren ans Meer: Kajakpaddeln

Kajakpaddeln

Auf dem Zeltplatz können kostenlos Kajaks ausgeliehen werden was gerade bei den etwas größeren Kids super gut ankommt.

Ein toller Tag in Lenste

Ein toller Tag in Lenste: Tagesanfang

Tagesanfang

Tagesablaufes aus Sicht eines Teilnehmers: “Um 7.45 Uhr war „Wecken“, sodass wir um 8:30 Uhr zum Frühstück gehen konnten. Alle waren noch etwas verschlafen, was den Vorteil hatte, dass es in der „Kongo“ trotz der großen Anzahl von Kids recht ruhig war.

Ein toller Tag in Lenste: Ballspiele

Ballspiele

Nach dem Frühstück ging es gestärkt auf die Anlage, auf der Ballspiele angesagt waren. Meine Mannschaft kam bis ins Endspiel, das wir aber leider verloren haben. Schuld daran waren nicht wir, sondern der Schiedsrichter.

Ein toller Tag in Lenste: Mittagessen

Mittagessen

Zum Mittag gab es Gyros mit Zaziki und zum Nachtisch Eis. Echt lecker.

Ein toller Tag in Lenste: zum Strand

zum Strand

Nach dem Chillen ging es zum Strand. Die Sonne lachte aus allen Löchern, sodass wir uns vorher eincremen mussten. Erst haben wir in zwei Gruppen Wasserball gespielt und anschließend sind wir mit den Kajaks rumgedüst.

Ein toller Tag in Lenste: am Abend

am Abend

Leider ging der Nachmittag zu schnell vorbei und wir mussten zurück zum Zeltplatz. Dort war jetzt ein Grillabend angesagt. Es gab Würstchen, Brot und Salat. Anschließend ging es zum Lagerfeuerplatz und wir haben zu Gitarrenmusik Volkslieder gesungen. Um 22.00 Uhr bin ich total platt ins Bett gefallen. Es war ein toller Tag...“

Sport und Spiel

Sport und Spiel:

Spaß und Bewegung!

Sport und Spiel:

Ahoi!!!

Gemeinschaft erleben

Gemeinschaft erleben: Fußball

Fußball

Egal ob beim Ballspielen oder am Lagerfeuerplatz oder am Strand, in Lenste wird Gemeinschaft gelebt. Durch die Lockerheit beim Lagerleben lernt man sich oft ganz anders kennen, als z.B. im Schulalltag. Man hilft sich gegenseitig und hat viele Zeit zum quatschen.

Gemeinschaft erleben: Gemeinsam malen

Gemeinsam malen

Gemeinschaft erleben: Chillen am Strand

Chillen am Strand

Natur und Umgebung entdecken

Natur und Umgebung entdecken: Zelten

Zelten

Hier wohnt man nicht in einem 5-Sterne-Hotel, sondern auf einem Zeltplatz, der immer noch die Romantik von Abenteuer in der Natur hat. Wenn man abends in seinem Schlafsack liegt, sich Geschichten erzählt und draußen pfeift der Wind durch die Bäume, dann lässt das jedes Pfadfinderherz höher schlagen. Auch der tolle, naturbelasse Strand mit seiner Dünenlandschaft vermittelt den Eindruck, dass hier die Welt noch in Ordnung ist. Gleich neben dem Zeltplatz kann man reiten und im Nachbarort findet man das „Haus der Natur“, dass gerade für Jüngere ein tolles Erlebnis ist.

Natur und Umgebung entdecken:

Direkt am Meer entlang führt ein toller Fußweg nach Grömitz!

Natur und Umgebung entdecken:

Natur pur!

Hier kommen alle gut unter

Hier kommen alle gut unter: 48 Zelte

48 Zelte

Es stehen 48 Zelte zur Verfügung. Die Zelte sind auf Betonsockel aufgebaut, die bei Regen trockenen Füße garantieren und sind mit jeweils Platz 9 Betten (Holzpritschen mit Matratzen) ausgestattet. Schlafsäcke und Kopfkissen müssen mitgebracht werden. Die Zelte sind elektrisch beleuchtet. Für die Koffer sind im Zelt Regale vorhanden. Die Zelte haben eine Innen- und Außenzelthaut, diese wirken klimaausgleichend (in der Vorsaison wärmer, in der Hauptsaison kühler) und bieten einen Vorbau, der die nutzbare Fläche wie eine kleine überdachte Terrasse um 10 qm vergrößert. Zu jedem Zelt gehören 1 Tisch und 2 Bänke.

Hier kommen alle gut unter:

Haupsächlich für Betreuerinnen und Betreuer stehen 32 Betten in 2- bis 4-Bettzimmern im Haupthaus zur Verfügung. Fünf Zimmer wurden in 2014 neu renoviert und sind mit Dusche und WC ausgestattet.

Hier kommen alle gut unter:

Zusätzlich besteht für Betreuer/innen die Möglichkeit, in Holzhütten zu schlafen.

/

Unsere Angebote

Großfreizeiten

Der Kinder- und Jugendzeltplatz wurde speziell für Großfreizeiten mit bis zu 440 Personen angelegt.

Der Kinder- und Jugendzeltplatz wurde speziell für Großfreizeiten mit bis zu 440 Personen angelegt. So wurde ein eigener, zentral gelegener Leitungsbereich eingerichtet, der u. a. über Telefon, Tresor, Lautsprecheranlage für Platzdurchsagen, PC mit Internetanschluss sowie eigenem Arbeits-, Schlaf- und Sanitärbereich für vier Personen verfügt! Ferner gibt es mehrere Gruppenräume und umfangreiches, technisches Equipment, wie z. B. Beamer, Discoanlage mit Lightshow, Fernseher etc. Für Betreuer stehen neu renovierte Zimmer sowie ein Betreueraufenthaltsraum zur Verfügung. Über die vielfältigen Programmangebote auf der Anlage und in der näheren Umgebung informiert der Button „Aktivitäten“.

Echt super!

Klassenfahrten

Eine Klassenfahrt zu unserem Kinder- und Jugendzeltplatz Lenste wird für die Schüler/innen und Lehrer/innen zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Eine Klassenfahrt zu unserem Kinder- und Jugendzeltplatz Lenste wird für die Schüler/innen und Lehrer/innen zu einem unvergesslichen Erlebnis. Das hautnahe Naturerlebnis, gepaart mit Abenteuern und Lagerfeuerromantik, vermittelt gerade in unserer heutigen Zeit völlig neue Erkenntnisse und lässt die Klassengemeinschaft schnell zusammenwachsen. Zusätzlich zu dem schon extrem günstigen Sonderpreis von 55 € bzw. 60 € sind pro Klasse ab 20 Schüler/innen zwei Lehrer/innen frei. Für Lehrer/innen werden auch fünf neu renovierte Zimmer mit DU/WC vorgehalten. Über die vielfältigen Programmangebote auf der Anlage und in der näheren Umgebung informiert der Button „Aktivitäten“.

Jetzt günstig!

Wochenendausflüge

Insbesondere bei Sportvereinen und Jugendfeuerwehren sind Wochenendfreizeiten von Freitag bis Sonntag sehr beliebt.

Insbesondere bei Sportvereinen und Jugendfeuerwehren sind Wochenendfreizeiten von Freitag bis Sonntag sehr beliebt. Die beiden großen Sportplätze sowie die beiden Beachanlagen werden von den Kids sofort in Beschlag genommen. Wenn dann noch die Sonne zum Strand einlädt, ist das Wochenende ein Highlight, das unvergesslich bleibt und im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholt werden muss. Der Grillabend mit anschließendem Lagerfeuer am Samstagabend ist dabei schon obligatorisch!

Empfehlenswert!

Wo is′ das denn!?

Zur Karte

Lenste

Sag mal...

Michelle „Wir haben tolle Ausflüge gemacht, z. B. zum Kletterpark. Und die anderen Aktionen waren auch toll, z. B. war die Kinderdisco echt super.“
Tom "Das Essen war echt lecker, und die Leute auf dem Zeltplatz waren alle super nett. Von dem Kletterpark war ich in diesem Jahr richtig begeistert."
Chantel „Mir hat der Kinoabend, sowie der Kletterpark und auch die Dorfaktion total gut gefallen.“
Jens „Ich fand das Frühstück immer sehr lecker. Besonders toll fand ich die bunten Sandflaschen, die wir im Bastelraum machen durften."