Menü und Suche

Aktuelles

Verpassen Sie nichts!

Für sämtliche Veranstaltungen des Raabe-Haus:Literaturzentrums, besteht die Möglichkeit, sich unter 0531 70 189 317 telefonisch einen Platz zu sichern. Bitte beachten Sie: Für Sonntagsveranstaltungen können wir nur Reservierungen berücksichtigen, die uns bis Freitag 12 Uhr telefonisch erreicht haben.

Für Reservierungen per E-Mail oder auf dem Anrufbeantworter können wir leider keinen Platz garantieren. Karten für kostenpflichtige Veranstaltungen erhalten Sie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Ein literarischer Spaziergang von der Reformationszeit ins Jetzt

Andreas Jäger
Andreas Jäger

Am Mittwoch, den 24. Mai findet um 17 Uhr ein literarischer Spaziergang zum Thema Reformation mit dem Schauspieler Andreas Jäger statt.

Als im Mai 1528 die Reformation nach Braunschweig kam, war die Stadt eine der bedeutendsten in Norddeutschland. Der Schauspieler Andreas Jäger begibt sich auf die Spurensuche nach einer Zeit, die auch in Braunschweig alles verändert hat. An der St. Andreaskirche hat alles angefangen, vier Monate später an St. Aegidien wurde es vollendet. Andreas Jäger beschreitet mit dem Publikum den Weg der Reformation in Braunschweig, im Gepäck hat er Texte und Anekdoten.

Weitere Termine: Mittwoch, 7. Juni 2017, 17 Uhr und Donnerstag, 7. September 2017, 17 Uhr

Veranstalter: Fachbereich Kultur, Abteilung Literatur und Musik

Treffpunkt: St. Andreaskirche, 38100 BS

Führung/Veranstaltung ist kostenlos

Mentalshow

Nico Haupt (c) Daniel Laudowicz
Nico Haupt (c) Daniel Laudowicz

Am Samstag, den 27. Mai um 19:30 Uhr, sind Sie herzlich dazu eingeladen sich im Roten Saal (Schlossplatz 1, 38100 BS) der Zauberkunst des Geistes mit dem Mentalisten Nico Haupt hinzugeben.

Mentalmagie ist eine Sparte der Zauberkunst. Es werden scheinbar Gedanken gelesen, freie Willenshandlungen von Zuschauern beeinflusst oder auch Dinge wahrgesagt. Denn was die Zauberei für das Auge ist, ist die Mentalmagie für den Verstand. Ihr Verstand und Ihre Sinne werden an diesem Abend raffiniert getäuscht.

Lassen Sie sich auf eine Magie ein, die Sie auf eine intelligente und fesselnde Reise ins Reich des scheinbar Übersinnlichen führt.

Nico Haupt entdeckte schon als Kind seine Leidenschaft für die Kunst der Täuschung. Er studierte Rhetorik, Philosophie und Psychologie. Heute ist er Gedankenleser, Magier und Moderator.

Im Raabe-Haus kann ein FSJ-Kultur absolviert werden, es beinhaltet u.a., ein eigenständiges Projekt zu verwirklichen. Die Mentalshow wurde im Rahmen vom FSJ-Kultur organisiert.

Veranstalter: Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig

Veranstaltungsort: Roter Saal im Schloss, Schlossplatz 1, 38100 BS

Eintritt: 10,00 € / erm. 8,00 € (VVK und Abendkasse) Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen und hier

Auf den Spuren Wilhelm Raabes vom Magniviertel ins Krähenfeld

Am Mittwoch, den 14. Juni findet um 14:30 Uhr ein Spaziergang unter dem Titel „Auf den Spuren Wilhelm Raabes vom Magniviertel ins Krähenfeld” statt. Geleitet wird die Führung von Johannes Heinen.

Dabei sollen Raabes Alltag und literarisches Schaffen beispielhaft verdeutlicht werden. Die Führung endet im Raabe-Haus.

Veranstalter: Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig

Treffpunkt: Magnikirchplatz

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Bei schlechtem Wetter wird am Treffpunkt entschieden, die Veranstaltung im Raabe-Haus stattfinden zu lassen.

Führung/Veranstaltung ist kostenlos