Menü und Suche

Aktuelles


Achtung! Warnung! (ufotopixl10 - fotolia.com)

 

 

 

 

 

  • Wichtige Hinweise

Neue Öffnungszeiten der Führerscheinstelle ab 02.01.2018: 

       
Montag 08:00 - 12:00 Uhr  
und
14:00 - 16:00 Uhr  
 
Dienstag bis Donnerstag  08:00 - 13:00 Uhr  
 
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr  
 
Samstag* 08:00 - 12:00 Uhr  
 
     

Neue Öffnungszeiten der Zulassungsstelle ab 02.01.2018:

       
Montag 08:00 - 12:00 Uhr (ab 11:00 Uhr ausschließlich mit Terminreservierung)  
   und
  14:00 - 18:00 Uhr (ausschließlich mit Terminreservierung)
 
Dienstag und Mittwoch 08:00 - 13:00 Uhr  
 
Donnerstag 08:00 - 15:00 Uhr (ab 13:00 Uhr ausschließlich mit Terminreservierung)  
 
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr  
 
Samstag* 08:00 - 12:00 Uhr (ausschließlich mit Terminreservierung)  

 

*an folgenden Samstagen ist die Straßenverkehrsabteilung in 2018 geöffnet:
Januar 06.01. und 20.01.2018
Februar 03.02. und 17.02.2018
März 03.03. und 17.03. und 24.03.2018
April 07.04. und 21.04.2018
Mai 05.05. und 12.05. und 26.05.2018
Juni 02.06. und 16.06. und 30.06.2018
Juli 07.07. und 21.07.2018
August 04.08. und 18.08.2018
September 01.09. und 15.09. und 29.09.2018
Oktober 06.10. und 20.10.2018
November 03.11. und 17.11.2018
Dezember 01.12. und 15.12. und 29.12.2018


Die Straßenverkehrsabteilung bleibt im 2. Halbjahr 2017 an folgenden Tagen geschlossen:

 

Di., den 03.10.2017

Di., den 17.10.2017

Di., den 31.10.2017

Mi., den 01.11.2017

Sa., den 23.12.2017

Mo., den 25.12.2017

Di., den 26.12.2017

Sa., den 30.12.2017

 

 

  • Direktversand
        
    Ab sofort kann bei einem Tausch- oder Verlustantrag die Serviceleistung 'Direktversand' gewählt werden. Dieser Service kostet Sie 5,00 €, spart dafür aber zusätzliche Wege und Wartezeit, da Sie sich zum Empfang des EU-Kartenführerscheines nicht ein zweites Mal auf den Weg in die Straßenverkehrsabteilung machen müssen. Der Führerschein wird Ihnen von der Bundesdruckerei per Einwurfeinschreiben übersandt, d. h. der Führerschein wird nicht der Führerscheinstelle übersandt, sondern gelangt für Sie bequem auf sicheren Wegen direkt in Ihrem Briefkasten. 

 

  • Kassenautomat

    In der Straßenverkehrsabteilung kann an Kassenautomaten gezahlt werden. Es stehen zwei Automaten zur Verfügung, an denen bar oder mit EC-Karte gezahlt werden kann. 

 

  • Foto

    Für jeden Fahrerlaubnisantrag wird ein biometrisches Foto benötigt. Sofern Sie kein Foto zur Hand haben, können Sie dieses direkt in der Straßenverkehrsabteilung erstellen lassen, da sich im Erdgeschoss ein Fotoautomat befindet, der biometrische Fotos erstellen kann. Hierzu benötigen Sie 6,-- €. Sie erhalten 4 Passfotos im erforderlichen Format, diese können für alle Personaldokumente verwandt werden.