Menü und Suche

Neues Buch zur Geschichte der Hansestadt Braunschweig

Ab sofort in der Touristinfo und im Buchhandel erhältlich

Braunschweig, 18. Mai 2017

Zwischen dem 13. und 17. Jahrhundert war Braunschweig eine der führenden Städte in der Hanse. Auf Initiative der Braunschweig Stadtmarketing GmbH ist nun ein neues Buch über die Geschichte der Hansestadt Braunschweig erschienen. Der Autor Dr. Henning Steinführer stellt darin die wichtigsten Ereignisse und Orte Braunschweigs während der Hansezeit vor, ergänzt um neue Ergebnisse der geschichtlichen Forschung. Das Buch ist ab sofort in der Touristinfo und im Buchhandel erhältlich.

Um die hansische Tradition der Stadt zu pflegen, hat der Rat der Stadt Braunschweig 2014 ein stärkeres Engagement in diesem Bereich beschlossen. Neben Stadtführungen zum Thema Hanse, der Teilnahme an den Hansetagen und dem Engagement Braunschweigs im Städtebund DIE HANSE soll das von der Braunschweig Stadtmarketing GmbH initiierte Buch das Thema wieder stärker in das Bewusstsein von Bevölkerung und Gästen der Löwenstadt bringen. Gerold Leppa, Geschäftsführer der Braunschweig Stadtmarketing GmbH, erklärt: „Bei unseren Recherchen zur Hansegeschichte fiel auf, dass ein Buch mit einem Überblick über die hansische Geschichte der Stadt Braunschweig fehlt. Diese Informationslücke möchten wir mit einem leicht verständlichen Buch schließen und über die Hansezeit in Braunschweig informieren.“

Mit der Idee, ein neues Hansebuch herauszugeben, wandte sich das Stadtmarketing auf der Suche nach einem geeigneten Autor an das Stadtarchiv: „Es brauchte nicht viel Mühe, den Kollegen Dr. Henning Steinführer von der Idee zu überzeugen. Vielmehr war mit ihm in kürzester Zeit ein engagierter und sehr fachkundiger Autor für unsere Idee gefunden“, erläutert Leppa. Dr. Henning Steinführer, Leiter des Braunschweiger Stadtarchivs, hat einen seiner Forschungsschwerpunkte im Bereich der Hansegeschichte. Im Buch geht er neben der Geschichte Braunschweigs im Lichte der Hanse auf markante Orte hansischer Geschichte in der Stadt ein, die Spuren des länderübergreifenden Handels aufweisen, und berichtet über Braunschweiger Handelswege, Kaufleute, Jahrmärkte und gehandelte Waren wie die Braunschweiger Mumme.

„Schon seit einigen Jahren beschäftige ich mich mit der faszinierenden Hansegeschichte unserer Stadt. Die baulichen Zeugnisse dieser Epoche sind bis heute stadtbildprägend, allen voran das Gewandhaus und das Altstadtrathaus. Im Archiv haben sich darüber hinaus zahlreiche Dokumente und Urkunden mit einem direkten Bezug zur Hanse erhalten“, so Steinführer.

Das 72 Seiten umfassende und reich bebilderte Buch ist im traditionsreichen Appelhans Verlag erschienen und ab sofort in der Touristinfo, Kleine Burg 14, und im Buchhandel erhältlich. Der Verkaufspreis beträgt 8,90 Euro inkl. MwSt., die ISBN lautet 978-3-944939-31-5.  

„Kurze Geschichte der Hansestadt Braunschweig“
Von Henning Steinführer
· 72 Seiten
· Preis: 8,90 Euro
· Verlag: Verlag E. Appelhans GmbH & Co
· Herausgeber: Braunschweig Stadtmarketing GmbH
· Verkaufsstellen: Touristinfo, Kleine Burg 14 und im Buchhandel, Bestellnummer ISBN 978-3-944939-31-5

Mobilitätspartner der Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Autohaus Holzberg

Erfrischungspartner der Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Bad Harzburger Mineralbrunnen

Pressekontakt

Braunschweig Stadtmarketing GmbH
Maria Stenzel
Tel.: (05 31) 4 70 32 65
Fax: (05 31) 4 70 44 45
E-Mail: maria.stenzel@braunschweig.de

Medien

Dr. Henning Steinführer (li.) und Gerold Leppa präsentieren das neu erschienene Buch über die Hansestadt Braunschweig. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Sascha Gramann)

Dr. Henning Steinführer (li.) und Gerold Leppa präsentieren das neu erschienene Buch über die Hansestadt Braunschweig.
(Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Sascha Gramann)

Dateityp: jpeg
Auflösung: 1772 x 1181 Pixel
Dateigröße: 1117,9 KB

Originaldatei herunterladen

Das Cover des neu erschienenen Hansebuchs.  (Verlag E. Appelhans GmbH & Co)

Das Cover des neu erschienenen Hansebuchs.
(Verlag E. Appelhans GmbH & Co)

Dateityp: jpeg
Auflösung: 3921 x 5669 Pixel
Dateigröße: 8563,9 KB

Originaldatei herunterladen