Menü und Suche

Entspannung und Unterhaltung im sommerstadtgarten

Kohlmarkt für drei Wochen eine urbane Oase

Braunschweig, 18. Juli 2017

Auf dem Kohlmarkt entsteht vom 28. Juli bis zum 20. August mit dem sommerstadtgarten eine grüne Insel zum Entspannen und Verweilen. Nach dem großen Erfolg von „Braunschweig blüht auf“ im Jahr 2015 realisiert die Braunschweig Stadtmarketing GmbH mit Unterstützung der Geitelder Baumschule den sommerstadtgarten, in dem an den Wochenenden auch Veranstaltungen stattfinden.

Zwischen blühenden Sträuchern, bunten Blumen, Gehölzen und kleinen Bäumchen entspannen, Eis essen oder Live-Musik lauschen – der sommerstadtgarten bietet verschiedene Möglichkeiten. „Mit seinem Umbau im Jahr 2005 und den anliegenden Restaurants und Cafés hat der Kohlmarkt sehr an Aufenthaltsqualität hinzugewonnen, die wir mit der aktuellen Citymarketingkampagne ‚Ist schön. Wird schön.‘ und der temporären Aktion sommerstadtgarten noch einmal steigern und verdeutlichen möchten“, erklärt Björn Nattermüller, Bereichsleiter beim Stadtmarketing. „Wir laden daher die Braunschweigerinnen und Braunschweiger sowie alle Gäste unserer Löwenstadt ein, das charmante Flair auf dem Kohlmarkt und im sommerstadtgarten zu genießen und die abwechslungsreichen Veranstaltungen zu erleben.“

Der rund 250 Quadratmeter große sommerstadtgarten ist in kleine Bereiche aufgeteilt, die unterschiedliche Möglichkeiten der Gartengestaltung zeigen. Neben einer Rasenfläche gibt es Themenbeete mit entsprechenden Bepflanzungen. „Im Naturgarten präsentieren wir ein Potpourri von Pflanzen mit buntem Blattschmuck und interessanten Blüten, in das Erlebnisbeet kann man auch mal die Nase hineinhalten“, verrät Frank Kappelmann, Inhaber der Geitelder Baumschule. Eine Sandecke lädt die jungen Besucherinnen und Besucher zum Spielen ein, derweil können sich die Erwachsenen in die Lektüre aus einer Bücherkiste der Buchhandlung Graff vertiefen.

Ein leckeres Essen im Grünen verspricht das Sommergrillen am Freitag, 28. Juli. Von 16:00 bis 22:00 Uhr gibt es Grillgut, vegetarische Angebote sowie ein Beilagen- und Salatbuffet von Weichelt’s Wurstwaren. Ebenfalls am Freitag, 28. Juli, sowie am Samstag, 29. Juli, präsentiert Bergmann Elektrizität & Gas die OnStage – school of musical. Sie unterhält die Gäste des sommerstadtgarten mit Auszügen aus ihrem aktuellen Tanz- und Musicalprogramm. Einkaufen und Genießen in besonderem Ambiente können Besucherinnen und Besucher beim Abendmarkt „Moon Food“ am Samstag, 12. August. Das Angebot auf dem stimmungsvoll beleuchteten Kohlmarkt reicht von Kräutern, Antipasti und Marshmallows bis zu ausgewählten gastronomischen Angeboten. Alle Produkte des Abendmarktes stammen aus regionaler Erzeugung. Karibisches Flair kommt am Samstag, 19. August in den sommerstadtgarten. Mit den Füßen im Sand sowie einem Cocktail von Unique 360 Events und Dolce Vita in der Hand können die Gäste von 12:00 bis 20:00 Uhr einen Kurzurlaub auf dem Kohlmarkt machen.

Während des sommerstadtgarten finden Konzerte von regionalen Musikerinnen und Musikern verschiedener Stilrichtungen statt. Die Interpreten gehören unter anderem zum Verein spreadmusic, der die Förderung der regionalen Musikszene zum Ziel hat. Details zu Künstlerinnen und Künstlern, Terminen und Uhrzeiten gibt es unter www.braunschweig.de/sommerstadtgarten. Der Eintritt in den sommerstadtgarten sowie zu allen Veranstaltungen ist frei.

Die regelmäßigen Illuminationen, die seit dem Kohlmarkt-Umbau freitags bei Anbruch der Dämmerung stattfinden, sorgen für eine besondere Stimmung auf dem innerstädtischen Platz. Während des sommerstadtgarten ist das Zusammenspiel aus Licht und Musik montags bis samstags von 21:00 bis 21:45 Uhr zu erleben.

Seit 2009 gab es in Braunschweig bereits mehrere erfolgreiche temporäre Stadtgärten und Grünflächen, die stets großen Anklang in der Bevölkerung und bei Gästen gefunden haben. Im Rahmen der Citymarketingkampagne „Ist schön. Wird schön.“ ermöglicht das Stadtmarketing mit seinen Partnern nun wieder einen Stadtgarten in der Löwenstadt. Weitere Informationen zur Citymarketingkampagne gibt es unter www.braunschweig.de/schön.

Die Braunschweig Stadtmarketing GmbH bezieht für diese Veranstaltung Naturstrom aus 100 Prozent regenerativer Energie.

Partner und Unterstützer des sommerstadtgarten sind die Geitelder Baumschule, der Arbeitsausschuss Innenstadt Braunschweig e. V., Bergmann Elektrizität & Gas, die Buchhandlung Graff, Spreadmusic e. V., OnStage – school of musical, Unique 360° Events, Dolce Vita, NiCoffee, Weichelt’s Wurstwaren, Bacio Eiscafé, ALBA Braunschweig.

Mobilitätspartner der Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Autohaus Holzberg

Erfrischungspartner der Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Bad Harzburger Mineralbrunnen

Pressekontakt

Braunschweig Stadtmarketing GmbH
Maria Stenzel
Tel.: (05 31) 4 70 32 65
Fax: (05 31) 4 70 44 45
E-Mail: maria.stenzel@braunschweig.de

Medien

Im sommerstadtgarten auf dem Kohlmarkt finden an den Wochenenden Veranstaltungen statt. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Daniel Möller)

Im sommerstadtgarten auf dem Kohlmarkt finden an den Wochenenden Veranstaltungen statt.
(Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Daniel Möller)

Dateityp: jpeg
Auflösung: 1626 x 1085 Pixel
Dateigröße: 1337,0 KB

Originaldatei herunterladen