Menü und Suche

45 Jahre im Dienst für Braunschweig

Stadtmarketing verabschiedet Projektleiterin des Weihnachtsmarkts

Braunschweig, 31. Juli 2018

Nach 31 Jahren bei der Stadt Braunschweig und 14 Jahren bei der Braunschweig Stadtmarketing GmbH verabschiedet sich Heike Prieß in den Ruhestand. In den letzten zwölf Jahren hat sie noch einmal richtig zugepackt, sie übernahm die Projektleitung des Braunschweiger Weihnachtsmarktes. Ihr Beruf ist vor allem in den letzten Jahren zu einer Art Berufung geworden: Mit Herzblut hat sie zahlreiche Veranstaltungen und zuletzt den Weihnachtsmarkt geplant, umgesetzt und so das Leben in der Löwenstadt bereichert.

Figurentheaterfestival, Pantomimenfestival, Richmondpicknick, Kulturnacht und zuletzt der Braunschweiger Weihnachtsmarkt – Heike Prieß blickt bei ihrem heutigen Abschied nicht nur auf 45 Jahre im öffentlichen Dienst zurück, sondern vor allem auf die zahlreichen Veranstaltungen, die sie organisiert hat. „Veranstaltungen machen ein Stück der Lebensqualität einer Stadt aus und man spürt dort ihre Identität“, erklärt sie. „Ihre Bewohnerinnen und Bewohner kommen zusammen, teilen ihre Interessen und sind auch Gastgeber für Besucherinnen und Besucher. Ich fand es immer toll, schöne Tage für sie zu gestalten und so ein Teil davon zu sein.“

26 Jahre lang hat sie genau das getan. 1992 begann sie im Kulturinstitut als Projektleiterin von Großveranstaltungen, nachdem sie während und nach ihrer Ausbildung in verschiedenen Fachbereichen wie dem Sozialamt und der Inneren Verwaltung tätig war. Im Kulturinstitut hat Prieß das Figurentheaterfestival und das Pantomimenfestival organisiert und bei der ersten Braunschweiger Kulturnacht unterstützt. „Das war eine spannende Zeit. Damals war es noch neu, Kultur außerhalb ihrer ‚normalen‘ Wirkungsorte wie Theatern zu erleben“, erinnert sich Prieß. „Wir haben Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Welt nach Braunschweig geholt.“

Vor 20 Jahren hat sich Heike Prieß dann dem Stadtmarketing verschrieben, erst im Amt für Statistik und Stadtmarketing, bis 2004 die Braunschweig Stadtmarketing GmbH gegründet wurde. Der Organisation von Veranstaltungen ist sie dabei treu geblieben: Neben Projekten wie dem Richmondpicknick, dem Löwenpicknick, dem Mittelalterlichen Markt und der Verbrauchermesse Harz und Heide lag ihr besonders der Braunschweiger Weihnachtsmarkt am Herzen, der 2006 in die Hände des Stadtmarketings und damit in ihre gelegt wurde. „Der Weihnachtsmarkt war und ist eine echte Herausforderung, deshalb war ich zunächst skeptisch“, erzählt Prieß. „Aber ich habe schnell meine Liebe zu diesem Markt entdeckt, den nicht nur der festliche Anlass und seine Dauer zu einer besonderen Veranstaltung machen, sondern vor allem seine lange Tradition. Mir war es wichtig, diese Tradition zu wahren und ihn gleichzeitig weiter zu entwickeln. Das war nur gemeinsam mit den vielen Partnern und dem gesamten Team vom Stadtmarketing möglich. Ich bin dankbar für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.“

Wie gut das gelungen ist, zeigt nicht nur der anhaltende Erfolg des Braunschweiger Weihnachtsmarkts, der zu den schönsten in Norddeutschland zählt und ein Aushängeschild für die Löwenstadt ist, sondern auch die Nominierung für den Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis 2019. Die Redaktion würdigt damit das umweltbewusste Engagement auf dem Markt: Er wird mit Naturstrom versorgt, ist auf energiesparende LED-Beleuchtung umgestellt und die Standbetreiber verwenden ausschließlich Mehrwegbecher zum Ausschank von Getränken – Neuerungen, die das Stadtmarketing mit Heike Prieß als Projektleitung umgesetzt hat.

„Das Besondere an Frau Prieß ist die Loyalität, ihre Leidenschaft und die hohe soziale Kompetenz, mit der sie unsere Entscheidungen zu Veränderungen des Marktes mitgetragen hat und mit der sie auch Skeptiker unter den Marktbeschickern und Partnern immer mitgenommen hat. Sie hatte stets ein offenes Ohr und war immer ansprechbar und hat Sorgen und Probleme ins Team getragen. Letztlich haben wir mit ihr großen Rückhalt und Vertrauen bei unseren Partnern erreichen können, das ist die Grundlage für erfolgreiche Veränderungen und gemeinsame Erfolge“, erklärt Gerold Leppa, Geschäftsführer des Stadtmarketings. „Ich danke ihr für ihr Engagement und ihre Erfahrung, mit denen sie das Stadtmarketing und unsere Veranstaltungen so viele Jahre bereichert hat. Für den Ruhestand wünsche ich ihr alles Gute.“

Mobilitätspartner der Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Autohaus Holzberg

Erfrischungspartner der Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Bad Harzburger Mineralbrunnen

Pressekontakt

Braunschweig Stadtmarketing GmbH
Stephanie Horn
Tel.: (05 31) 4 70 32 40
Fax: (05 31) 4 70 44 45
E-Mail: stephanie.horn@braunschweig.de

Medien

Zwölf Jahre war Heike Prieß im Dienst für den Braunschweiger Weihnachtsmarkt: (v. l. n. r.) Gerold Leppa (Stadtmarketing), Stefan Franz und Thomas Bronswyk (beide Schaustellerverband) bedankten sich für die langjährige Zusammenarbeit. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH)

Zwölf Jahre war Heike Prieß im Dienst für den Braunschweiger Weihnachtsmarkt: (v. l. n. r.) Gerold Leppa (Stadtmarketing), Stefan Franz und Thomas Bronswyk (beide Schaustellerverband) bedankten sich für die langjährige Zusammenarbeit.
(Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH)

Dateityp: jpeg
Auflösung: 2000 x 1333 Pixel
Dateigröße: 940,5 KB

Originaldatei herunterladen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Stadtmarketings verabschiedeten ihre langjährige Kollegin. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH)

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Stadtmarketings verabschiedeten ihre langjährige Kollegin.
(Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH)

Dateityp: jpeg
Auflösung: 2000 x 1228 Pixel
Dateigröße: 1091,5 KB

Originaldatei herunterladen