Menü und Suche

Anmeldefrist für BBG-Balkonwettbewerb endet am 3. August

Gesucht: Die schönsten Balkone oder Hauseingänge

Braunschweig, 20. Juli 2018

Endspurt beim BBG-Balkonwettbewerb: Noch zwei Wochen können Braunschweigerinnen und Braunschweiger ihren Balkon oder ihren Hauseingang für den Wettbewerb anmelden.

Bunte Blumen, duftende Kräuter oder rankende Grünpflanzen: Die Möglichkeiten, seinen Balkon schön zu gestalten sind so vielfältig wie die Blumen- und Pflanzenarten selbst. Die Braunschweiger Baugenossenschaft (BBG) sucht auch in diesem Jahr, unterstützt von der Braunschweiger Zeitung sowie der Braunschweig Stadtmarketing GmbH, den schönsten Balkon der Löwenstadt. Die diesjährige Sonderkategorie beschäftigt sich mit ökologischen Hauseingängen. Diese zeichnen sich beispielsweise durch die Bepflanzung nektarreicher Pflanzen, einheimischer Wildpflanzen oder Kräuter aus. „Mit dem traditionellen BBG-Balkonwettbewerb, der in diesem Jahr in die neunte Runde geht, möchten wir die Mühe der Menschen belohnen, die sie in die Gestaltung ihres Balkons stecken. In diesem Jahr kommt die Sonderkategorie Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit ökologisch sinnvoll gestalteten Hauseingängen zugute. Damit setzen wir ein Zeichen für mehr Umweltbewusstsein in der Bepflanzung“, sagt Karin Stemmer, Vorständin der BBG.

Ob mit einem Balkon oder ökologischen Hauseingang: Eine Anmeldung ist bis zum 3. August noch unter www.bbg-balkonwettbewerb.de möglich. Außerdem gibt es Teilnahmekarten bei verschiedenen Einzelhändlern in der Innenstadt sowie bei der Bürgerberatung und in der Touristinfo, Kleine Burg 14. Für die Anmeldung am Wettbewerb sollten Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein oder mehrere Fotos der Bepflanzung mitschicken. Ist dies nicht möglich, schickt die BBG nach Bewerbungseingang einen Fotografen vorbei. Die Gewinnerinnen und Gewinner des Balkonwettbewerbs können sich auf Gutscheine von Blumen Möller und von XXXLutz im Wert von je 150, 100 und 50 Euro freuen.

Nach Abschluss der Bewerbungsfrist trifft eine Jury, bestehend aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der BBG, der Braunschweiger Zeitung und des Stadtmarketings sowie Bürgermeisterin Annegret Ihbe und Pflanzenexperte Michael Möller anhand der eingereichten Fotos eine Vorauswahl der schönsten angemeldeten Balkone und Hauseingänge. Bei der Juryrundfahrt werden diese nach den Kriterien Pflegezustand, Farbe und Gesamteindruck erneut bewertet. Anschließend stimmen die Leserinnen und Leser der Braunschweiger Zeitung über die Gewinnerbalkone sowie den Siegerinnen und Siegern/ der Siegerin oder den Sieger in der Sonderkategorie ab.

Der Arbeitsausschuss Innenstadt Braunschweig e. V. (AAI) ist neben der Braunschweiger Zeitung und der Braunschweig Stadtmarketing GmbH Unterstützer des BBG-Balkonwettbewerbs.

Mobilitätspartner der Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Autohaus Holzberg

Erfrischungspartner der Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Bad Harzburger Mineralbrunnen

Pressekontakt

Braunschweig Stadtmarketing GmbH
Stephanie Horn
Tel.: (05 31) 4 70 32 40
Fax: (05 31) 4 70 44 45
E-Mail: stephanie.horn@braunschweig.de

Medien

Noch bis zum 3. August können Balkone und ökologisch gestaltete Hauseingänge zum BBG-Balkonwettbewerb angemeldet werden. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH)

Noch bis zum 3. August können Balkone und ökologisch gestaltete Hauseingänge zum BBG-Balkonwettbewerb angemeldet werden.
(Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH)

Dateityp: jpeg
Auflösung: 3632 x 2623 Pixel
Dateigröße: 1169,7 KB

Originaldatei herunterladen