EN

„Mayors for Peace“: Flagge gehisst

Braunschweig, 25. Februar 2022 - Stadt Braunschweig, Referat Kommunikation

Die Flagge des weltweiten Bündnisses „Mayors for Peace“ (Bürgermeister für den Frieden) hat Oberbürgermeister Dr. Thorsten Kornblum am Freitag, 25. Februar, auf dem Platz der deutschen Einheit vor dem Rathaus gehisst. Kornblum gab seiner tiefen Bestürzung über den russischen Angriff auf die Ukraine Ausdruck. „Wir müssen erleben, wie die europäische Friedensordnung, internationale Regeln und das Völkerrecht mit Füßen getreten werden“, sagte er. Mit der Flagge setze Braunschweig ein Zeichen der Solidarität mit der Ukraine, gemeinsam mit dem Netzwerk der Städte, die sich im Bündnis der „Mayors for Peace“ zusammengeschlossen haben. Wie in Braunschweig wurde die Flagge am Freitag in vielen Städte rund um den Globus gehisst. Der OB äußerte abschließend die Hoffnung, dass der kriegerische Konflikt nicht eskaliere und am Ende ein diplomatische Lösung gefunden werden könne.