Menü und Suche

IT-Sommerfestival für Frauen

Braunschweig, 25. Juli 2018 Stadt Braunschweig, Gleichstellungsbeauftragte

 (Foto: pixabay)

Die Digitalisierung in Arbeitswelt und Freizeit ist ein wichtiges Thema – auch aus der Sicht von Frauen. Deshalb erobern Braunschweiger Frauen seit 17 Jahren in der letzten Woche der Sommerferien, in diesem Jahr vom 30. Juli bis 03. August 2018, die Volkshochschule Heydenstraße und beschäftigen sich in 41 Schnupperkursen mit Computern, Smartphones, Tablets und neuen Medien. Es gibt Themen für den beruflichen, aber auch für den privaten Einsatz, von Office-Programmen bis zu Apps für Naturbestimmungen.

Schwerpunktthema ist in diesem Jahr „Frauen und Digitalisierung“. Zu dem Fachvortrag „Digitalisierung – und was bedeutet das für uns?“ am letzten Tag des Festivals, Freitag 03.08.18, von 14 bis 17 Uhr können sich alle Teilnehmerinnen kostenfrei anmelden und gemeinsam diskutieren.

Danach sind alle Teilnehmerinnen und Dozentinnen eingeladen, die Festivalwoche zusammen ausklingen zu lassen.

Das Besondere sind das angenehme und entspannte Lernklima in kleinen Frauengruppen und der Austausch in den Pausen, bei kostenlosem Kaffeeservice oder mit Leckerem aus der Cafeteria. Die vorwiegend 3 bis 4-stündigen Einheiten finden am Vor- oder Nachmittag statt.

Die Kurse mit unterschiedlichen Niveaus richten sich an Einsteigerinnen oder erfahrene Nutzerinnen jeden Alters. Das Angebot reicht von ersten Schritten in der Arbeit mit dem Computer oder in die Nutzung von Smartphone und Tablet, bis hin zu Tipps und Kniffen, die die Arbeit erleichtern oder das Kennenlernen neuer Apps und Funktionen (in Windows, Android, Internet, Fotobearbeitung). Frauen, die sich selbständig machen möchten, finden hier Anregungen und auch gesundheitliche Aspekte kommen nicht zu kurz.

Neben bewährten Angeboten gibt es immer wieder neue Seminare z. B. für Frauen, die Webinare selbst erstellen wollen oder online frei verfügbare Lehr- und Lernmaterialien nutzen möchten. Auch für künstlerisch interessierte Frauen gibt es diverse Angebote zur Fotografie (mit der Künstlerin Franziska Rutz), zur Bildbearbeitung oder für junge Künstlerinnen.  

Es gibt auch wieder einen Kurs zu gewinnen (Gewinnspiel liegt dem Programmflyer bei). Einsendeschluss ist der 26. Juli, die Gewinnerin wird am 28. Juli 2018 telefonisch benachrichtigt. Beratung und Anmeldung sind durchgängig auch während der Festivalwoche möglich. Infos zu den Kursen und Anmeldung telefonisch unter 0531 2412-315 oder -321.

alle Nachrichten