EN

Ein Jahr Braunschweig in einer App

Braunschweig, 8. Juli 2022 - BS|ENERGY

Die Gesichter hinter den Inhalten der Braunschweig-App "Löwenbündel". Bei dem Partner-Treffen zum einjährigen Jubiläum des "Löwenbündels" wurden unter anderem Konzepte und Funktionen besprochen, die die App noch nutzerfreundlicher machen sollen.© BS|ENERGY

Mitte April 2021 ging die Braunschweig-App Löwenbündel an den Start. Ein Jahr und über 100.000 Downloads später ist die App stadtbekannt. “Wir freuen uns sehr, dass das 'Löwenbündel' so gut von den Braunschweigerinnen und Braunschweigern angenommen wird”, freut sich Jens-Uwe Freitag, Vorstandsvorsitzender von BS Energy bei der Begrüßung des Jubiläumstreffens: “Der App-Erfolg ist ein Erfolg für die ganze Region und das Ergebnis einer tollen Zusammenarbeit mit unseren Partnern”. Zu dem Treffen mit anschließendem Kreativworkshop zur Optimierung der App eingeladen waren u.a. die Stadt Braunschweig, das Stadtmarketing, ALBA, Allianz für die Region, Die Öffentliche, BLSK und die Braunschweiger Zeitung.

„BS Energy hat mit dem ‘Löwenbündel’ einen wichtigen Baustein für die Digitalisierung in Braunschweig geschaffen”, sagt Gerold Leppa, Geschäftsführer der Braunschweig Stadtmarketing GmbH. „Ich freue mich über den kooperativen Ansatz und die gute Ausgestaltung der Zusammenarbeit, die es möglich macht, die Nutzerinnen und Nutzer mit unterschiedlichsten Informationen über eine Plattform zu erreichen. Die Nutzungszahlen zeigen, dass die Idee funktioniert.“

Gepflegt wird das Löwenbündel durch ein interdisziplinäres Projektteam der BS Energy Gruppe. Außerdem wirken zahlreiche regionale Betriebe und Institutionen am Erfolg der App mit. Und dieser kann sich sehen lassen: Rund 3600 Nutzerinnen und Nutzer besuchen im Schnitt täglich die Braunschweig-App. 

Die beliebtesten Funktionen sind der Abfallkalender, die regionalen und überregionalen News sowie die Fahrplanauskunft. Die App wird regelmäßig mit neuen Funktionen erweitert, die den Alltag der Braunschweiger Bürgerinnen und Bürger erleichtern. Jüngst hinzugekommen sind beispielsweise die Funktionen Ukraine-Hilfe, Notfallkontakte, Braunschweiger (Online-)Bibliotheken sowie eine Übersicht aller Kinos und Freizeitmöglichkeiten in der Region. Zudem wurde bei dem Treffen ein nächster großer Meilenstein des Löwenbündels vorgestellt, der aus einer Kooperation zwischen BS Energy, BLSK, Die Öffentliche und weiteren Unternehmen der Region resultiert: Ein “Alles aus einer Hand”-Produkt für Neu-Braunschweiger, das die Umzugsprozesse und das Ankommen in der Löwenstadt für Zugezogene im kommenden Jahr erleichtern soll.

Weitere Informationen zur App sowie die entsprechenden Store-Weiterleitungen zum Download unter