EN

Mensch, Maschine! Industriegeschichte der Stadt Braunschweig

Braunschweig, 13. Januar 2023 - Stadt Braunschweig, Referat Kommunikation

„Mensch, Maschine! Industriegeschichte der Stadt Braunschweig“ lautet der Titel der neuen Dauerausstellung, die das Städtische Museum Braunschweig ab Dienstag, 17. Januar im Gaußsaal des Altstadtrathauses am Altstadtmarkt präsentiert.

Die Ausstellungseröffnung findet am Sonntag, 15. Januar ab 11 Uhr in der Dornse des Altstadtrathauses statt. Es sprechen Dr. Peter Joch, Direktor des Städtischen Museums Braunschweig, Dr. Christina Axmann, Ausstellungskuratorin, und Christoph Bratmann, Vorsitzender des Freundeskreises des Städtischen Museums Braunschweig.

Zu entdecken sind in der Ausstellung zahlreiche Industrieunternehmen, die zwischen 1850 und 1960 in Braunschweig und Region ansässig waren und innovative Produkte herstellten. Der Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Maschinen- und Fahrzeugbau, Konservenindustrie und optische Industrie. So spiegelt die Ausstellung wichtige Stationen der Braunschweiger Industriegeschichte wider. Zugleich werden die Auswirkungen der industriellen Entwicklungen auf die Gesellschaft, vor allem auf Arbeiterinnen und Arbeiter, veranschaulicht: Mensch, Maschine!

Kapitel der Ausstellung sind der Braunschweiger Maschinenbau und die Konservenindustrie, die Braunschweiger Staatsbahn, die Braunschweiger Arbeiterschaft und die Erwerbsarbeit von Frauen, aber auch die MIAG, die Panther Fahrradwerke AG, die Brunsviga Maschinenwerke und Grimme, Natalis & Co., die Max Jüdel Eisenbahnsignal-Bauanstalt & Co. und die Heinrich Büssing Spezialfabrik sowie die Rollei-Werke Franke & Heidecke.

Öffentliche Führungen werden jeden ersten und dritten Sonntag im Monat, jeweils ab 14 Uhr angeboten. Weitere Angebote und Infos unter www.braunschweig.de/museum (Öffnet in einem neuen Tab)

Zahlreiche Leihgeber aus ganz Deutschland haben zu der Ausstellung beigetragen. Ihnen gilt der Dank des Städtischen Museums ebenso wie den Freunden des Städtischen Museums Braunschweig e. V. und den Ehrenamtlichen im Altstadtrathaus.

Infos:

Städtisches Museum Braunschweig
Altstadtrathaus
Altstadtmarkt 7, 38100 Braunschweig
Öffnungszeiten: Di – So, Feiertage, 10 – 17 Uhr
Telefon 0531 470 4551
E-Mail: museumbraunschweigde
www.braunschweig.de/museum (Öffnet in einem neuen Tab).

Der Eintritt ist frei.

Das Städtische Museum nimmt teil an der MuseumsCard der Braunschweiger Museen. Sie ermöglich einmalig freien Eintritt sowie dauerhaft ermäßigten Eintritt bei Folgebesuchen für ein Jahr in den sieben größten Museen Braunschweigs. Die Museumscard kostet 22 Euro und ist auch im Städtischen Museum erhältlich. Alle Infos unter www.braunschweig.de/museumscard (Öffnet in einem neuen Tab).

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Städtisches Museum Braunschweig