Menü und Suche

Fachinformatiker/in - Fachrichtung Systemintegration -

 

 

Ausbildungs- und Berufsinhalte:


Fachinformatikerinnen/Fachinformatiker

  • konzipieren und realisieren komplexer Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik durch Integration von Softwarekomponenten,
  • installieren und konfigurieren vernetzter informations- und telekommunikationstechnischer Systeme,
  • nehmen Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik in Betrieb,
  • setzen Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle ein,
  • beheben Störungen durch den Einsatz von Experten- und Diagnosesystemen,
  • administrieren informations- und telekommunikationstechnische Systeme,
  • präsentieren Systemlösungen,
  • beraten und schulen Benutzer.

Als spätere/r Berufsfeuerwehrfrau/-mann im Beamtenverhältnis erfolgt Dein Einsatz im Brandbekämpfungs- und Hilfeleistungsdienst bei der Berufsfeuerwehr Braunschweig.

Voraussetzungen


Persönliche Voraussetzungen
Vertiefte EDV-Kenntnisse, technisches Verständnis sowie eine praktische Veranlagung werden vorausgesetzt.

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre
  • anschließend 24 Monate Vorbereitungsdienst im Beamtenverhältnis auf Widerruf bei der Feuerwehr

Ausbildungsgliederung:

Praktische Ausbildung in der Stelle „Informations-/ Kommunikations- und Elektrotechnik" des Fachbereiches Feuerwehr, daneben theoretischer Unterricht an der Otto-Bennemann-Schule in Braunschweig sowie ergänzende Ausbildung bei der Feuerwehr Braunschweig. 

Informationen zum Vorbereitungsdienst bei der Feuerwehr findest Du hier

Prüfungen:
Zwischenprüfung in der Mitte des 2. Ausbildungsjahres und Abschlussprüfung am Ende der Ausbildung, jeweils vor der Industrie- und Handelskammer.

Laufbahnprüfung nach dem Vorbereitungsdienst bei der Feuerwehr.

Nach dem Vorbereitungsdienst ist die Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe als Brandmeister/in vorgesehen.

nächster Einstellungstermin: Sommer 2018

Die Bewerbungsphase startet am 1. Juli 2017