Menü und Suche

Freiwilliges soziales Jahr Kultur

Die Stadt Braunschweig bietet im Dezernat für Kultur und Wissenschaft fünf Plätze im freiwilligen sozialen Jahr Kultur an.

Das freiwillige soziale Jahr Kultur wird mit dem Ziel angeboten, soziale, kulturelle und interkulturelle Kompetenzen zu vermitteln und zu fördern sowie das Verantwortungsbewusstsein für das Gemeinwohl zu stärken. Das freiwillige soziale Jahr wird ganztägig als überwiegend praktische Hilfstätigkeit, die an Lernzielen orientiert ist, in gemeinwohlorientierten Einrichtungen, insbesondere in Einrichtungen der Kultur, abgeleistet.

Helferinnen und Helfer im freiwilligen sozialen Jahr Kultur erhalten ein Taschengeld in Höhe von zurzeit 320,00 € monatlich.
  

Die Plätze werden zum 1. September eines jeden Jahres besetzt. Die Bewerbung erfolgt online bis zum 31. März eines Jahres.  

Weitergehende Informationen zu den persönlichen Voraussetzungen, zum Bewerbungsverfahren und anderen wichtigen Fragen zum freiwilligen sozialen Jahr Kultur finden Sie unter www.fsjkultur.de.

Konkrete Rückfragen zum FSJ Kultur in Bremen, Hamburg und Niedersachsen richten Sie bitte an die Landesvereinigung kulturelle Jugendbildung e. V. (LKJ e. V.). Die Mitarbeiter/innen helfen Ihnen sehr gerne weiter. 
 

 

LKJ Niedersachsen e.V.

Telefon (05 11) 60 06 05-50

Telefax (05 11) 60 06 05-60

Mail: fsjkultur@lkjnds.de 

www.lkjnds.de