Menü und Suche

Kita Kasernenstraße

Kindertagesstätte Kasernenstraße

Gebäudebild Kita Kasernenstrasse

Unsere Einrichtung liegt im östlichen Ringgebiet, nahe der Oker und des botanischen Gartens, umgeben von vielem Grün. Die Kindertagesstätte entstand auf dem Gelände eines Fußballplatzes. Der Platz wurde über viele Jahre nicht mehr benutzt, und so konnte die Natur das Gelände zurückerobern. Durch die zweigeschossige Bauweise unserer Einrichtung ist uns ein schönes naturbelassenes Außengelände erhalten geblieben. 

In der Kindertagesstätte werden aktuell 117 Kinder im Alter von drei Jahren bis zur Einschulung betreut und gefördert. Dabei gliedert sich unsere Belegung in eine Integrationsgruppe mit 17 Kindern (vier Plätze für Kinder mit Behinderung, 13 Regelkinder) und zwei weitere Ganztagsgruppen, die jeweils 25 Kinder aufnehmen. Daneben gibt es außerdem zwei sogenannte Mittel II-Gruppen (08:00-14:00 Uhr), ebenfalls belegt mit immer 25 Kindern. 

Unser Team besteht aus 16 pädagogischen Mitarbeiterinnen und zwei im hauswirtschaftlichen Bereich. 

Einer unser pädagogischen Ansätze ist die Integration. Wir sind eine integrative Kindertagesstätte und fördern das Zusammenleben von Kindern mit Behinderung und nicht-behinderten Kindern.
Zudem wird seit 2011 das Projekt zur bilingualen (deutsch/englisch) Erziehung in unserer Einrichtung erfolgreich durchgeführt. Eine qualifizierte Pädagogin erweitert durch spielerische Lernangebote die Sprachkompetenzen der Kinder.

Ein weiterer Schwerpunkt besteht in der Durchführung von Projekten, die sowohl innerhalb einer Gruppe, als auch gruppenübergreifend stattfinden. Kunst, naturwissenschaftliche Experimente, unsere Stadt und das Theater, aber auch Historisches wie die Indianer sind nur einige Beispiele für die ganzheitliche Auseinandersetzung mit Themen, bei denen die Kinder ihre Ideen einbringen können.

Außerdem sind Lerngeschichten ein wichtiger Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. Wir beobachten die Kinder im Kita-Alltag und halten dies schriftlich fest. Diese Beobachtungsprotokolle sind die Basis für unser weiteres Handeln. Aus ihnen entstehen Lerngeschichten, und sie geben uns Aufschluss über die Interessen und Fähigkeiten der Kinder. Dazu gehört auch die Anleitung der Kinder zur Arbeit an Portfolios. Somit können wir die Kinder in ihren Fähigkeiten stärken und fördern, aber auch an ihren vermeintlichen Schwächen arbeiten.

Aufgabenbereiche für Sozialarbeiter/-innen bzw. Sozialpädagogen/-innen im Anerkennungsjahr „Kita-Leitung von der Pike auf erlernen“

Der Beruf der Kita-Leitung ist kein Lehrberuf oder Studiengang, sondern man bewirbt sich auf eine solche Position.

In der Kita Kasernenstraße kann man im Rahmen des Berufspraktikums das Berufsbild der Leiterin/des Leiters von der Pike auf erlernen!

Im Praktikum bieten wir die Möglichkeit, in den verschiedenen Arbeitsbereichen einer Kindertagesstätte mit zu arbeiten, um genaue Kenntnisse über die Bereiche zu erwerben und in ihnen Erfahrungen zu sammeln. So ist die Mitarbeit in den verschiedenen Kindergartengruppen sowie im hauswirtschaftlichen Bereich und im Büro Teil des Praktikums. Dahinter steht die Überzeugung, dass ein zeitgemäßer Führungsstil einerseits ein hohes Maß an sozialer Kompetenz erfordert und andererseits Verständnis für die Arbeitsabläufe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter notwendig macht.

Wir bieten eine freundliche Atmosphäre, in der sich interessierte Berufseinsteiger ausprobieren können und legen einen Grundstein für die weitere berufliche Laufbahn. 

Wenn Sie Interesse haben, ihr Berufspraktikum in unserer Einrichtung zu absolvieren, können Sie sich gerne noch einmal telefonisch bei der Leitung Frau Röhling oder ihrer Vertretung Frau Hoffmann informieren (0531-2 33 58 85). Oder Sie besuchen uns in unserer Kita von 8:00 bis 17:00 Uhr.

Kontaktadresse

Kindertagesstätte Kasernenstraße
Kasernenstr. 15
38106 Braunschweig

Telefon 05 31-2 33 58 85

Zu diesem Thema