Menü und Suche

Buchbinder/in

Ausbildungs- und Berufsinhalte:


Den Auszubildenden für den Beruf der Buchbinderin / des Buchbinders werden folgende Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt:

  • Herstellen von Broschüren und Büchern
  • Messen, Einteilen und Berechnen des Materialbedarfs
  • Schneiden von Hand und mit Maschine
  • Kleben, Prägen und Stanzen
  • Falzen von Hand nach Papier und Druck
  • Sachgemäßes Zuschneiden von Werkstoffen
  • Buchbinderische Sonderarbeiten wie das Herstellen von Kästen, Mappen und Alben und das Aufziehen von Plänen und Karten
  • Instandhalten der Werkzeuge und Maschinenpflege
  • Unfallverhütungsvorschriften und Schutzvorrichtungen

Voraussetzungen:
Mindestens Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer:
3 Jahre
Verkürzung auf 2 Jahre bei erfolgreichem Besuch des Berufsgrundbildungsjahres "Drucktechnik".

Ausbildungsgliederung:
Praktische Ausbildung im Stadtarchiv, daneben theoretischer Unterricht an der Johannes-Selenka-Schule (Berufsbildende Schulen)in Braunschweig.

Prüfungen:
Zwischenprüfung nach dem 2. Ausbildungsjahr und Abschlussprüfung am Ende der Ausbildung, jeweils vor der Handwerkskammer Braunschweig.

nächster Einstellungstermin: Sommer 2021

Die Bewerbungsphase für 2017 hat bereits geendet. Wir freuen uns ab Juli 2020 auf Deine Online-Bewerbung für den Sommer 2021.

Worauf wartest Du noch?