Medienproduktion

Braunschweig befindet sich kontinuierlich im Wandel und Wachstum. Neubauten und Umgestaltungen verändern das Stadtbild, bedeutende Veranstaltungen prägen die Identität der Löwenstadt – dokumentiert in Foto und Film. Dafür zuständig ist das Team der Medienproduktion der Stadt Braunschweig, eine Fotografin und eine Videoproduzentin. Sie halten die Geschichte Braunschweigs in Fotoreportagen und Filmbeiträgen fest.

Diese Beiträge werden nicht nur als Zeugnisse der Zeitgeschichte im Stadtarchiv aufbewahrt, sondern auch auf der städtischen Internetseite und den städtischen Social-Media-Auftritten einer breiten Öffentlichkeit sichtbar gemacht.

Neue Beiträge
Interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Firmen, Verlage und Bildungseinrichtungen können auf diese Dokumente Zugriff erhalten gemäß der Archivgebührenordnung.

Zugriff
Auftraggeber für neue Aufnahmen ist der „Konzern Stadt Braunschweig“, also die Stadtverwaltung Braunschweig und ihre Tochtergesellschaften.

Preise
Preise für individuelle Arbeiten oder Nutzungen ergeben sich aus der Archivgebührenverordnung.

Weiterhin bedienen wir die social media Seiten der Stadt Braunschweig:
Facebook, Twitter und Youtube.