Menü und Suche

Archiv

15. September 2012, 20 Uhr, Braunschweig (Schlossplatz)
The Paperboys
Die Kanadische Band spielt im Rahmen der 10. Braunschweiger Kulturnacht einen Mix aus Celtic- und American Folk, Tex Mex, Blues und Country Music.
Support: "Dream Catcher" aus Luxemburg

_______________________________________________________________________________________

2. April 2013, 20 Uhr, Braunschweig (Roter Saal)
Líadan
Traditional Irish Music and Song

_______________________________________________________________________________________

Lesung Spohrbriefe April 2013 (Veronika Werner)
Lesung Spohrbriefe April 2013
(Veronika Werner)

5. April 2013, 19 Uhr, Braunschweig (Schloss Richmond)
Louis Spohr: Briefwechsel mit seiner Frau Dorette

Lesung mit den Schauspielern Susanne Maierhöfer und Andreas Jäger.

_______________________________________________________________________________________

Marie-Christine Klettner, Violine
Marie-Christine Klettner, Violine

8. April 2013, 19:30 Uhr, Braunschweig (Staatstheater - Louis Spohr-Saal)
Louis, Louis - Von Weimar nach Braunschweig
Konzert mit der Salzburger Geigerin Marie-Christine Klettner (1. Preisträgerin des "6. Internationalen Louis Spohr Wettbewerbs für Junge Geiger“ in Weimar sowie den Trägerinnen des „Louis Spohr Jugendmusikförderpreises der Stadt Braunschweig“ Tabea Wink (Blockflöte), Constanze Frappier (Posaune) und Nina Ding (Cembalo).

_______________________________________________________________________________________

15. Mai 2013, 18 Uhr, Braunschweig (Altstadtrathaus)
Partnerschaftskonzert der Musikschulen Braunschweig und Cieszyn (Polen)

_______________________________________________________________________________________

11. August 2013, 10:30 Uhr, Braunschweig (Kulturpunkt West)
Romeo Franz Ensemble feat. Joe Bawelino
“Hot Swing & More”

_______________________________________________________________________________________

24. August 2013, 19 Uhr, Braunschweig (Kulturpunkt West)
Maalstroom
Die Musik der holländischen Band hat ihre traditionellen Wurzeln vor allem in Irland und Schottland; darüber hinaus erweitern bretonische, französische und skandinavische Einflüsse das Spektrum.

_______________________________________________________________________________________

E-MEX Ensemble für neue Musik (Georg Schreiber)
E-MEX Ensemble für neue Musik

7. September 2013, 19:30 Uhr, Braunschweig (Roter Saal)
E-MEX .. Ensemble für neue Musik
"Musik im Zeitenwandel"

Werke von Siegfried Matthus, Giacinto Scelsi und Salvatore Sciarrino

_______________________________________________________________________________________

Ensemble Aventure
Ensemble Aventure

14. September 2013, 19:30 Uhr, Braunschweig (Roter Saal)
Ensemble Aventure
Die Partitur als Klang- und Tuschezeichnung

Werke von Helmut Oehring, Salvatore Sciarrino, Gerald Eckert, José Rafael Subía Valdez und Iris ter Schiphorst

_______________________________________________________________________________________

15. September 2013, 11 Uhr, Braunschweig (Kulturpunkt West)
Britta Rex & Trio
„JazzPearls“

_______________________________________________________________________________________

Siegfried Matthus
Siegfried Matthus

20. Oktober 2013, 11 Uhr, Braunschweig (Stadthalle)
Verleihung des Louis Spohr Musikpreises

Im Rahmen eines Sinfoniekonzertes des Braunschweiger Staatsorchesters erhielt der deutsche Komponist Siegfried Matthus den mit 10.000 EUR dotierten Louis Spohr Musikpreis 2013.

_______________________________________________________________________________________

12. April 2014, 20 Uhr, Braunschweig (Roter Saal)
Craqued Out Of Two-Tour 04/14
mit VAX (New York) und Konglomerat (Leipzig).
Psycho- & Groove Free Jazz

_______________________________________________________________________________________

3. Mai 2014, 21 Uhr, Braunschweig (Roter Saal)
Beoga
Irish Folk

_______________________________________________________________________________________

20. September 2014, 20 Uhr, Braunschweig (Roter Saal)
The Fretless
Kanadisches Streichquartett spielt Celtic Folk

Minguet Quartett (Daniela Nielsen)
Minguet Quartett

29. Januar 2015, 20 Uhr, Braunschweig (Roter Saal)
Minguet Quartett
Kölner Streichquartett spielt Mahler, Trojahn und Mendelssohn

Gianluca Luisi (Daniela Nielsen)
Gianluca Luisi
(Daniela Nielsen)

23. Juni 2015, 20 Uhr, Braunschweig (Roter Saal)

Gianluca Luisi, Klavier 

Liszt-Klaviertranskriptionen von Wagner, Verdi, Gounod

28. Oktober 2015, 20 Uhr, Braunschweig (Roter Saal)

Goitse

Irish Tradition - A fresh take

Klassik Open Air beim Lichtparcours 2016 (© Peter Sierigk)
Klassik Open Air beim Lichtparcours 2016
(© Peter Sierigk)

5. August 2016, 20 Uhr, Braunschweig (Gartenhaus Haeckel)

Sommerträume | Klassik Open Air | Lichtparcours 2016

Braunschweigisches Spohr-Collegium

Mendelssohn, Bystrov, Bach, Spohr

1. Braunschweiger Gitarrentage

Im Rahmen dieses Festivals beteiligte sich das Louis Spohr Musikzentrum mit den folgenden Konzerten im Roten Saal:

14. September 2016: Doppelkonzert Michael Fix / Rüdiger Zieroth
24. September 2016: Clem Clempson Band feat. Nils Tuxen
25. September 2016: Dietmar Osterburg Quartett

22. Oktober 2016, 20 Uhr, Braunschweig (Roter Saal)

The Rapparees

Irish Folk aus Belfast

26. November 2016, 19 Uhr, Braunschweig (Roter Saal)

Aleksandra Mikulska
"Liebestraum" - Klavierwerke von Chopin und Liszt

6. Januar 2017, 19:30 Uhr, Braunschweig (Roter Saal)

Ajajõgi
Maria Korepanova (Gesang), Vlady Bystrov (Holzblasinstrumente mit Live-Elektronik sowie Synthesizer und Soundscapes), Marian Kaldararu (Percussion)

Zeitgenössische Musik trifft auf Texte aus Udmurtien

6. April 2017, 20 Uhr, Braunschweig (Roter Saal)

Nils Wogram: Nostalgia

mit Nils Wogram (Posaune), Arno Krijger (Hammond A100-Orgel), Niek de Bruijn (Schlagzeug)

20. April 2017, 20 Uhr, Braunschweig (Roter Saal)

The Outside Track

Folkband mit Musikern aus Irland, Schottland und Kanada

13. Mai 2017, 20 Uhr, Braunschweig (Roter Saal)

The Paperboys

Die Band aus Vancouver, Kanada spielte einen Mix aus Blues, Latin, Celtic und Alternative Country. 

25. August 2017, 20 Uhr, Braunschweig (Roter Saal)

Alex Conti Trio
(2. Braunschweiger Gitarrentage)

10. September 2017, 20 Uhr, Braunschweig (Roter Saal)

Ida Nielsen & Band
(2. Braunschweiger Gitarrentage)

17. September 2017, 18 Uhr, Braunschweig (Roter Saal)

ARTIS GitarrenDuo
(2. Braunschweiger Gitarrentage)

Werke von Händel, Bach, Albeniz, de Falla, de Lhoyer und J. Rodrigo

21. September 2017, 19:30 Uhr, Braunschweig (Roter Saal)

Moritz Eggert
(Träger des Louis Spohr Musikpreises 2016)

Werke von Moritz Eggert: Hämmerklavier Nrn. IV, XXI, XXIV, III, XXV, XVII und XX; 3 Lieder aus der "Bordellballade" (Texte: Franzobel) und "singet leise" (nach Gedichten von Brentano und Rilke) mit Talia Or (Sopran)

12. November 2017, 17 Uhr, Braunschweig (Roter Saal)

Britta Rex Quartett
mit den Gastsängerinnen Lindsay Lewis und Mel Germain

VocalJazz