Ausgezeichnet Louis Spohr Jugendmusikförderpreis
Artikel merken

Louis Spohr Jugendmusikförderpreis

Im Rahmen der Braunschweiger Musikschultage wird der mit 1.000 Euro dotierte Louis Spohr Jugendmusikförderpreis der Stadt Braunschweig verliehen.

 

 

 

2016 ging der Louis Spohr Jugendmusikförderpreis an Charlotte Warstat und Lyuta Kobayashi, diese beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ mit dem ersten Preis ausgezeichnet worden sind. (Foto: v.l. Lyuta Kobayashi, Daniel Keding, Charlotte Warstat, Annegret Ihbe)

 

 

 

2015 ging der Louis Spohr Jugendmusikförderpreis an Tsuzumi Namikawa und Nina Ding, diese beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ mit dem ersten Preis ausgezeichnet worden sind.

(Foto: v.l. Annegret Ihbe, Tsuzumi Namikawa und Nina Ding)


Eröffnungskonzert 2014 

Eröffnungskonzert 2014

2014 ging der Louis Spohr Jugendmusikförderpreis an Tsuzumi Namikawa, die beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ mit dem ersten Preis ausgezeichnet worden sind.



schließen

Impressum

Stadt Braunschweig
Platz der Deutschen Einheit 1
38100 Braunschweig
Telefon: +49 5 31 4 70-1
E-Mail: stadt@braunschweig.de
Umsatzsteuer-ID: DE 114878770

Die Stadt Braunschweig ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch den Oberbürgermeister Ulrich Markurth.

schließen

Diesen Artikel empfehlen

  1. CAPTCHA Image
schließen

Anregung/Mitteilung zu dieser Seite
(an musikschule@braunschweig.de)

  1. CAPTCHA Image
schließen

Lesezeichen in Sozialen Netzwerken setzen

Was ist das?

Dienste für "Soziale Lesezeichen" wie del.icio.us oder Mister Wong erlauben es Ihnen, Webseiten unabhängig vom eigenen Rechner zu sichern und mit anderen zu teilen.
Auf sozialen Nachrichtenseiten wie digg oder reddit kann man eine Webseite einstellen, wo sie von anderen Nutzern kommentiert und bewertet werden kann.