Schlagwerk Total

Leitung: Daniel Keding

Das Ensemble setzt sich aus der Schlagzeugklasse von Daniel Keding und ggf. Gästen zusammen. Z.Zt.gehören etwa 8 Schüler und Schülerinnen zu dem Ensemble. Das Ensemble beschäftigt sich mit Werken unterschiedlichsten Besetzungen, Stilistik und arbeitet mit herkömmlichen sowie fremdartigen Schlaginstrumenten. Das gesamte Ensemble stellt sich auch als mobile Sambaband mit den weiteren Schlagzeugklassen dar. Zahlreiche Konzerte und Auftritte spiegeln die Aktivitäten der Schülerinnen und Schüler wider, wie z.B. in der VW-Halle Braunschweig während der "Braunschweig Classics" (Hallenreitturnier), den "FESTLICHENTAGENNEUERMUSIK", den "Braunschweiger Musikschultagen", im Schloss Wolfsburg, im Cínemaxx Braunschweig, in Oldendorf bei Osnabrück, dem "Konzertfest zum Karneval", im Braunschweiger Dom (u.a. im ZDF-Fernsehgottesdienst 2000), mit dem Staatsorchester Braunschweig, Sommerfest der Städtischen Musikschule und weitere mehr. Die Schülerinnen und Schüler stellen sich auch solistischen Herausforderungen. Höhepunkte bildeten die Stipendien des "Braunschweiger Kloster-& Studienfonds" und dem 1. "Louis-Spohr-Jugendmusikförderpreis der Stadt Braunschweig" für Felix Kohnke. Weitere wesentliche Erfolge stellen sich durch das Erlangen mehrerer 1. Bundespreise bei "Jugend musiziert" in der Ensemblewertung, als auch in der Solowertung dar.

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler von Daniel Keding nahmen ein Schlagzeug- bzw. Musikstudium auf. So besetzen Schülerinnen und Schüler Schlagzeug- bzw. Solo-Paukenstellen im Staatsoper Hannover und dem Staatsorchester Oldenburg.