Menü und Suche

Stadtimkerei Okerbienen

Braunschweig summt

Uwe Alpert zieht einen Holzrahmen aus der Honigzage. Die Bienen sind ganz friedfertig und arbeiten einfach weiter. (Braunschweig Stadtmarketing GmbH)

Unsere Stadt kann man sogar schmecken - Dank der Okerbienen!
Im Bürgerpark, im Gartenverein Okerwiesen sowie im Kräutergarten der Klosterkirche Riddagshausen stehen Bienenvölker der Stadtimkerei Braunschweig. Nicht nur Honig, auch Honigwaben sowie echte Bienenwachskerzen werden daraus hergestellt.

Die Stadtimkerei

Der Honig aus der Stadtimkerei ist von sehr hoher Qualität. Anders als bei der Landbiene, die im Laufe ihres Lebens schon mal eine Pestiziddusche abbekommen kann, ist die Belastung durch Schadstoffe in der Stadt deutlich geringer, da die Stadt Braunschweig auf den Einsatz von Sprühgiften verzichtet. Der Honig der Stadtimkerei wird jährlich untersucht. Frühjahrs- und Sommerhonig erhielten 2013 zum dritten Mal in Folge die Goldmedaille des Deutschen Imkerbundes.

Besichtigungen für Gruppen

Brutwabe (Foto: Petra Nause-Alpert)

Sie möchten etwas über die Arbeit mit Bienenvölkern erfahren, einen Blick in einen Bienenstock werfen, mehr über Bienen und Honig wissen?

Wir laden Sie zu einer Führung am Bienenstand im Bürgerpark ein.

Von April bis September nach telefonischer Voranmeldung für Gruppen von 8 - 20 Personen, jeweils Freitag oder Samstag um 11.00 Uhr.

Ansprechpartner für Besichtigungsprogramme

Stadtimkerei Okerbienen
Petra Nause-Alpert u. Uwe Alpert
Leisewitzstraße 11
38102 Braunschweig
Telefon (05 31) 7 24 94
E-Mail geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
Webseite www.okerbienen.de

Weitere Informationen