Menü und Suche

Mit der Frau des Henkers durch das mittelalterliche Michaelisviertel

Frau des Henkers  (Elke Frobese)

Im Michaelisviertel, wird das Mittelalter lebendig. Entlang der Güldenstraße, Prinzenweg und Echternstraße haben sich zahlreiche historisch wertvolle Gebäude, zumeist Fachwerkhäuser erhalten. Damals wurden in dieses Stadtviertel außerhalb der Stadtmauer die Huren verbannt und auch der Henker hatte hier sein Haus. Wer sich traut, kann mit der Frau des Henkers dieses Quartier der Außenseiter und Ehrlosen des Mittelalters durchstreifen und die 1157 geweihte Pfarrkirche der damaligen Teilstadt Altstadt, die Michaeliskirche besuchen.

Veranstalter: Elke Frobese M.A.

Führung / Rundfahrt

Termine:

auf Anfrage

Treffpunkt: Jakobkemenate am Eiermarkt
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis (Gruppen): 90,00 € pro Gruppe bis 10 Personen, jede weitere Person 10 Euro

Buchung einer Gruppenführung

Hiermit buche ich (vorbehaltlich Verfügbarkeit, *: Pflichtangaben):

                                                   
Führung Mit der Frau des Henkers durch das mittelalterliche Michaelisviertel
(frei wählbar)
(frei wählbar)
* Bar an Gästeführer
Rechnungsstellung

Ich bitte Sie, die Führung (bei Verfügbarkeit) verbindlich zu buchen und erkenne die Buchungsbedingungen an.

Ich bitte Sie, mir ein Angebot zuzusenden.


             

Zu diesem Thema