Menü und Suche

Von Friesen, Pfälzern und Hugenotten

Altstadtmarkt mit Altstadtrathaus, St. Martini und Marienbrunnen (Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Gerald Grote)

Seit Jahrhunderten haben sich Menschen auf den Weg nach Braunschweig gemacht - eine Stadt, die auf eine 850jährige Migrationsgeschichte zurückblickt.

Flandern und Friesen machten im Mittelalter die Stadt bebaubar, englische Prinzessinnen und italienische Mätressen belebten das Kulturleben und französische Religionsflüchtlinge brachten neue wirtschaftliche Ideen mit.

Der spannende Rundgang folgt ihren Spuren in der historischen Stadt und endet auf dem geschichtsträchtigen Altstadtmarkt mit der Legende um den Landdrost und Hofbankier Francesco Maria Capellini.

Diese Führung ist auch in den Sprachen Englisch, Spanisch, Polnisch und Chinesisch für Gruppen buchbar.

Veranstalter:
Braunschweig Stadtmarketing GmbH und Sozialreferat, Büro für Migrationsfragen, Stadt Braunschweig

Führung / Rundfahrt

Termine:

auf Anfrage

Treffpunkt: am Heinrichsbrunnen auf dem Hagenmarkt
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis (Gruppen): 80 Euro pro Gruppe bis 25 Personen

Buchung einer Gruppenführung

Hiermit buche ich (vorbehaltlich Verfügbarkeit, *: Pflichtangaben):

                                                   
Führung Von Friesen, Pfälzern und Hugenotten
(frei wählbar)
(frei wählbar)
* Bar an Gästeführer
Rechnungsstellung

Ich bitte Sie, die Führung (bei Verfügbarkeit) verbindlich zu buchen und erkenne die Buchungsbedingungen an.

Ich bitte Sie, mir ein Angebot zuzusenden.


             

Zu diesem Thema