Menü und Suche

Tatort Braunschweig - Führung durch die Kriminalgeschichte

Quadriga (Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Thomas Ammerpohl)

Ob Gier oder blanke Not – zu allen Zeiten und in allen Schichten haben Menschen ihre Mitmenschen betrogen, bestohlen, vergiftet oder erschlagen. Viele wurden bestraft, manche entkamen. Lernen Sie bei dieser Erlebnisführung Braunschweigs dunkle Seite kennen. Sie erwartet eine spannende Spurensuche zu echten Tatorten in der Braunschweiger Innenstadt. Krimifans können sich auf prickelnde Geschichten über Betrug, Mord und Diebstahl freuen.

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

Anmeldung erforderlich:

Eine Buchung ist bis 24 Stunden vor Beginn der Führung empfehlenswert, da bis dahin die entsprechende Mindestteilnehmerzahl erreicht sein muss. Ist die entsprechende Mindestteilnehmerzahl bis 24 Stunden vor Beginn nicht erreicht, wird die Führung abgesagt. Außerhalb der Öffnungszeiten der Touristinfo können Tickets für Führungen und Okerfahrten direkt bei den Gästeführern oder Veranstaltern erworben werden (vorbehaltlich Durchführung und Verfügbarkeit). Bitte erkundigen Sie sich in jedem Fall 24 Stunden vorher in der Touristinfo, ob die Führung stattfindet.

Veranstalter: Andreas Schwarz

Führung / Rundfahrt

Termine:

25.11.2016 und 17.03.2017 jeweils um 18:00 Uhr

Treffpunkt: Touristinfo, Kleine Burg 14
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis (Person): 8,50 € pro Person

Ticketbestellung

Bitte beachten Sie, dass zwischen Ticketbestellung und Führungstermin mindestens 5 Werktage liegen müssen.

Hiermit buche ich (vorbehaltlich Verfügbarkeit, *: Pflichtangaben):

                                                       
Führung Tatort Braunschweig
:

Mir ist bekannt, dass eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von 3.-€ anfällt.

Nach dem vollständigen Zahlungseingang werden mir die Tickets per Post zugeschickt.

Nach dem vollständigen Zahlungseingang hole ich die Tickets in der Touristinfo ab. (Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Touristinfo)


Zu diesem Thema