Menü und Suche

Altstadtmarkt

Fotostrecke (5 Bilder)

Seit 700 Jahren wird auf dem Altstadtmarkt gehandelt. Im Mittelalter fand hier alles statt, was Aufsehen erregte.

Der im 12. Jahrhundert angelegte Platz war Hauptmarkt und Messeplatz, Jahrmarkt und Hinrichtungsstätte, Austragungsort von Reiterspielen, Huldigungen und Prozessionen. Ein Rathaus als Zeichen städtischer Selbstverwaltung ist in der Altstadt bereits um 1253 nachweisbar, bevor das bis heute erhaltene Altstadtrathaus errichtet wurde.

Der Altstadtmarkt mit dem Altstadtrathaus, der Martinikirche (12. - 14. Jahrhundert), dem Alten Zollhaus von 1643 und dem Gewandhaus mit Renaissancegiebel von 1590/91 ist ein Kleinod der Vergangenheit. Der Marienbrunnen, 1408 in Blei gegossen, ist natürlicher Mittelpunkt des Platzes.

Kontaktinformationen

Altstadtmarkt
38100 Braunschweig
Stadtplan

Zu diesem Thema