Menü und Suche

Kemenate Hagenbrücke

Fotostrecke (2 Bilder)

Als Kemenaten werden die mittelalterlichen Steinbauten des 12. bis 14. Jahrhunderts bezeichnet. Als eigener Gebäudetyp basieren Kemenaten vermutlich auf kleineren steinernen Speicherbauten. Die Kemenate ist üblicherweise Teil einer Hausanlage, die meist im Zusammenhang mit einem größeren Hauptgebäude gestanden hat. Während das Vorderhaus meist ein Fachwerkbau war, bildete die steinerne Kemenate den dahinter angeordneten Gebäudeteil.

Bis zum 2. Weltkrieg gab es weit über 100 Kemenaten (mittelalterliche Steinbauten des 12. bis 14. Jahrhunderts) und Kemenatenteile im Stadtgebiet von Braunschweig. Davon sind heute nur noch drei vollständige Kemenaten erhalten. Bei der Kemenate Hagenbrücke 5 handelt es sich und die einzige freistehende Kemenate.

Erhalten sind außerdem die 2006 sanierte Jakob-Kemenate sowie die Kemenate in der Reichsstraße 36. Darüber hinaus gibt es interessante Spuren weiterer Kemenaten  z.B. am Ziegenmarkt 5, in der Steinstraße 3 sowie der Heydenstraße. 

Kontaktinformationen

Kemenate Hagenbrücke
Hagenbrücke 5
38100 Braunschweig
Stadtplan

Zu diesem Thema