Menü und Suche

Ringerbrunnen

Ringerbrunnen (Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Gerald Grote)

Der Ringerbrunnen wurde vom Braunschweiger Bildhauer Prof. Jürgen Weber erbaut und 1975 am Standort Schuhstraße/Sack in der Fußgängerzone aufgestellt. Die Brunnenskulptur steht auf einer Kopfsteinpflasterkuppel, die von einem Miniaturgraben umgeben ist.

Die Bronzeskulptur stellt zwei ringende Schwergewichtler dar, wobei eine stehende Figur sein Gegenüber in die Höhe hebt und ihm damit die Kraft zum Angriff nimmt. Am Fuß des stehenden Ringers ist ein Löwenfell mit Kopf zu sehen, ein Hinweis darauf, dass es sich um die Darstellung des Herkules in seinem Kampf mit dem Riesen Antäus handelt. Im Anzug der erhobenen Figur sind Namen von Kritikern des Künstlers Weber eingetragen. So kann das Motiv auch im übertragenen Sinn als ein Ringen zwischen dem Künstler und seinen Kritikern verstanden werden, bei dem der Künstler seinen Kritikern den Boden entzieht.

Kontaktinformationen

Ringerbrunnen
Schuhstraße/Sack
38100 Braunschweig
Stadtplan