Menü und Suche

Straßenzug Hutfiltern/Damm

Straßenzug Hutfiltern/Damm (Braunschweig Stadtmarketing GmbH/S. Gramann)

Der Name "Damm" leitet von einer alten Straßenverbindung zwischen Altstadt und Altewiek über die Oker her. Eine Bebauung ist seit dem frühen 14. Jahrhundert bezeugt. In dieser Straße war seit dem Pestjahr 1472 auch das Hospital der Alexienbrüder zur Krankenpflege errichtet. Die Straße "Hutfiltern" verlängerte diesen Verbindungsweg zum Kohlmarkt. Hier siedelten sich seit dem 14. Jahrhundert Filzhutmacher an, die der Straße ihren Namen gaben. Der heute zum lebhaftesten Teil der Fußgängerzone gehörende Straßenzug wird geprägt durch bis zu fünfgeschossige Bauten in den Formen der Neurenaissance, teilweise in historischem Fachwerkstil, im gemäßigten Jugendstil und im Stil des Neoklassizismus. Die Häuserzeilen sind im Erdgeschoss in jüngster Zeit durchgängig umgebaut worden.

Kontaktinformationen

Straßenzug Hutfiltern/Damm
Hutfiltern
38100 Braunschweig
Stadtplan