Menü und Suche

BLIK - Uhdeweg

Der Weg verbindet auf einer Länge von ca. 7 km rund um die Innenstadt zwölf Bauten von Constantin Uhde (1836 – 1905), Hochschullehrer und bedeutendster Architekt der Neorenaissance in Braunschweig. Ein kleiner Abstecher führt auf den Kohlmarkt.

Über Uhde informiert ein Persönlichkeitsschild an seinem einstigen Wohnhaus Abt-Jerusalem-Straße 8.

Ansprechpartner: Udo Gebauhr, Stadtdenkmalpfleger

Zu diesem Thema