Menü und Suche

KFZ-Zulassung: Finanzierte Fahrzeuge und Leasingfahrzeuge

  • Wenn sich Ihre Zulassungsbescheinigung II / Ihr Fahrzeugbrief im Zusammenhang mit einer Finanzierung oder einem Leasingvertrag bei Ihrer Bank befindet, müssen Sie  für zulassungstechnische Änderungen die Übersendung der Zulassungsbescheinigung Teil II / des Fahrzeugbriefes an die Zulassungsstelle der Stadt Braunschweig, Porschestraße 5, 38112 Braunschweig bei Ihrer Bank beantragen!
  • Die Übersendung per Wertpost dauert 3 bis 5 Werktage.

Wichtig:

  • Die Beantragung der Übersendung der Zulassungsbescheinigung II / des Fahrzeugbriefes eines finanzierten Fahrzeuges an die Zulassungsstelle der Stadt Braunschweig kann nicht in jedem Fall telefonisch erledigt werden. Bei vielen Banken muss dieser Vorgang schriftlich erfolgen.
  • Nach erfolgter Bearbeitung wird  die Zulassungsbescheinigung II / der Fahrzeugbrief von der Zulassungsstelle wieder an die entsprechende Bank zurückgesandt.

Gebühren

  • 10,20 Euro für die Rücksendung Zulassungsbescheinigung II / Fahrzeugbrief an die Bank
  • die weiteren anfallenden Kfz-Zulassungsgebühren werden zusätzlich berechnet

Zahlungsart

Die Gebühren können Sie mit EC-Karte oder Bargeld entrichten.

Rechtsgrundlagen

  • § 12 (4) Fahrzeugzulassungsverordnung (FZV)