Menü und Suche

Widerspruchsbearbeitung

Bearbeitung von Widersprüchen

Nach Auflösung der Bezirksregierungen in Niedersachsen wurde das Widerspruchsverfahren mit Wirkung vom 1. Januar 2005 grundsätzlich abgeschafft. Für die Bereiche des Naturschutzes und der Landschaftspflege ist jedoch weiterhin ein Widerspruchsverfahren durchzuführen. Für Verwaltungsakte, die aufgrund dieser Rechtsvorschriften durch die Stadt Braunschweig erlassen wurden, obliegt die Widerspruchssachbearbeitung dem Baureferat.