EN

Läusebefall

Beschreibung

Jeder Mensch kann Kopfläuse bekommen. Sie sind kein Anzeichen für mangelnde Hygiene - und daher auch kein Grund, ihr Vorkommen zu verheimlichen! 

Kopfläuse werden in der Regel bei direktem Kontakt von Kopf zu Kopf übertragen. In Europa werden durch Kopfläuse keine Krankheitserreger übertragen. Allerdings verursachen sie lästigen Juckreiz und infolge des Kratzens oft entzündete Wunden auf der Kopfhaut.

Wir beraten Sie gerne, können aber die Behandlung nicht selber vornehmen. Dies ist Aufgabe der Familie.

Weitere Informationen finden sie unter "Downloads / Links".

Details

Kontakt

Downloads / Links