Menü und Suche

"Digitalmentoren" für Braunschweig

Logo Digitalmentoren

Zufriedene Kunden und eine starke Innenstadt sichern die Zukunftsfähigkeit einer Stadt. Im Zuge der wachsenden Digitalisierung ist es dabei für die Akteure notwendig, mit ihren attraktiven Einkaufs-, Dienstleistungs-, Gastronomie- und Kulturangeboten online sichtbar und wahrnehmbar zu sein. Gleichzeitig ist die Digitalisierung aber auch eine Chance, potenzielle Kunden bei ihrer Besuchs- und Kaufentscheidung zu begleiten und zu informieren. Um die Braunschweiger Unternehmen, Geschäfte, Dienstleister und gastronomischen Betriebe fit für das digitale Zeitalter zu machen, haben die Braunschweig Stadtmarketing GmbH und die Braunschweig Zukunft GmbH gemeinsam mit verschiedenen Partnern die Initiative „Digitalmentoren“ gestartet.

Die Partnerinitiative „Digitalmentoren“ vereint die Schulungsangebote der Kooperationspartner:

Was machen die Digitalmentoren?

Einkaufen in der Braunschweiger Innenstadt (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Daniel Möller)

Die Digitalmentoren wollen die Akteure in der Braunschweiger Innenstadt, von Einzelhändlern über Gastronomen, Hoteliers und Dienstleister bis hin zu Kulturschaffenden dabei unterstützen, die Chancen der Digitalisierung bestmöglich zu nutzen. Die Workshops, Seminare und Vorträge beschäftigen sich mit unterschiedlichen Facetten der Digitalisierung wie Social-Media-Aktivitäten, Online-Handel oder mobiler Internetnutzung, schulen den eigenen Umgang damit und geben so Hilfe zur Selbsthilfe.

Für wen ist das Ganze gedacht?

Schloss-Arkaden und Schlosscarree in Braunschweig (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Daniel Möller)

Die Schulungsangebote der Digitalmentoren richten sich nicht nur an Geschäftsleute und Kulturschaffende der Braunschweiger Innenstadt, sondern können von Akteuren in der ganzen Region wahrgenommen werden. So setzen sich die Initiatoren mit ihren regionalen Partnern für starke Innenstädte und damit für eine starke Region ein.

Schulungsangebote und Termine

04.03.2019 bis 06.03.2019: Schulung zum Datenschutzbeauftragten; Anbieter: AGV Braunschweig

Im Anschluss an die Intensiv-Ausbildung besteht die Möglichkeit, an einer Prüfung mit dem Zertifikatsabschluss „Datenschutzbeauftragter“ teilzunehmen.

Die angebotene Ausbildung vermittelt die Grundlagen zur Ausübung der Tätigkeit als Datenschutzbeauftragter. Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die sich zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten qualifizieren lassen wollen bzw. bestellt worden sind, die die Tätigkeit als externer Datenschutzbeauftragter ausüben möchten, sowie an interessierte Personen, die sich mit dem Thema Datenschutz befassen.

Uhrzeit: 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Haus der Wirtschaft, Wilhelmitorwall 32, 38118 Braunschweig
Referent: Jens Stanger
Preis: AGV-Mitglieder: 1.300 (netto), Nicht-Mitglieder: 1.490 (netto)Euro
Teilnehmerkreis: Offen für alle Kenntnisstufen

Anmeldung: www.agv-veranstaltungen.de mit dem Anmeldecode ABW3011

07.03.2019: Weiterbildungsseminar "Social-Media-Marketing für Einsteiger", Seminar; Anbieter: IHK Braunschweig

In dem ganztägigen Seminar erhalten die Teilnehmer u.a. einen Überblick über relevante soziale Netzwerke, Chancen und Risiken des Social-Media-Marketings sowie rechtliche Aspekte. Gleichzeitig erarbeiten die Teilnehmer Strategien für den Start ihrer Unternehmenskommunikation über soziale Medien.

Inhalt: - Relevante Netzwerke - Chancen & Risiken - Rechtliche Aspekte - Die richtige Social-Media-Strategie - Krisenmanagement - Umgang mit einem "Shitstorm" - Anzeigenformate der Netzwerke

Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 Uhr
Ort: IHK Braunschweig, Brabandtstraße 11, 38100 Braunschweig
Referenten:
Kreativrausch GmbH
Preis: 220 Euro inkl. Unterlagen, Getränke und Mittagessen
Teilnehmerkreis:
Marketingverantwortliche, Unternehmensführung und alle am Thema Interessierten
Teilnehmerzahl: c
a. 12

Anmeldung: www.braunschweig.ihk.de

20.03.2019: Online-Marktplätze erfolgreich nutzen - Theorie und Praxis am Beispiel Amazon, Seminar; Anbieter: IHK Braunschweig

In dem ganztägigen Seminar erhalten die Teilnehmer u.a. einen Überblick über vorhandene und relevante Online-Marktplätze, die für den Online-Vertrieb genutzt werden können. Die Chancen und Möglichkeiten des Produktverkaufs über den weltweit größten Online-Marktplatz Amazon werden näher fokussiert. In diesem Rahmen erhalten die Teilnehmer grundlegende Informationen über die Organisation und Abwicklung des Verkaufsprozesses über die Amazon-Plattform.

"Zu teuer!“, „Zu hoher Wettbewerb!“, „Zu viel Aufwand!“, „Wie und wo soll ich nur anfangen?" …diese oder ähnliche Probleme sehen viele Händler und Hersteller, wenn sie darüber nachdenken ihre Vertriebswege auf einen Online-Marktplatz auszuweiten. Zum besseren Verständnis: Ein Online-Marktplatz kann mit einem klassischen, realen Marktplatz verglichen werden. Es werden an einem zentralen Ort Produkte von unterschiedlichen Händlern angeboten. Wie auf realen Marktplätzen haben Kunden die Möglichkeit, zu stöbern und zu vergleichen, ohne ihr Wohnzimmer verlassen zu müssen. Nach einem allgemeinen Überblick zu den vorhandenen und relevanten internationalen Marktplätzen erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Einblick in den wohl größten Online-Marktplatz der Welt – Amazon. Anhand von theoretischen und praktischen Inhalten werden Lösungen für die oben genannten Probleme aufgezeigt. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Seminars kennen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die wichtigsten Grundlagen zum Thema Online-Marktplätze und haben grundlegendes Wissen über die Funktionsweise des Amazon-Algorithmus erworben. Weiterhin können sie Chancen und Risiken einschätzen, lernen die Logistik- und Versandmöglichkeiten kennen und wissen, wie sie Produkte kalkulieren sowie die wichtigsten Kennzahlen auswerten können.

Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 Uhr
Ort: IHK Braunschweig, Brabandtstraße 11, 38100 Braunschweig
Referenten: FISCHER & HABEL GmbH
Preis: 220 Euro inkl. Unterlagen, Getränke und Mittagessen
Teilnehmerkreis: Vertriebsverantwortliche, Unternehmensführung und alle am Thema Interessierten
Teilnehmerzahl: ca. 12

Anmeldung: www.braunschweig.ihk.de

19.08.2019: Online-Marktplätze erfolgreich nutzen - Theorie und Praxis am Beispiel Amazon, Seminar; Anbieter: IHK Braunschweig

In dem ganztägigen Seminar erhalten die Teilnehmer u.a. einen Überblick über vorhandene und relevante Online-Marktplätze, die für den Online-Vertrieb genutzt werden können. Die Chancen und Möglichkeiten des Produktverkaufs über den weltweit größten Online-Marktplatz Amazon werden näher fokussiert. In diesem Rahmen erhalten die Teilnehmer grundlegende Informationen über die Organisation und Abwicklung des Verkaufsprozesses über die Amazon-Plattform.

"Zu teuer!“, „Zu hoher Wettbewerb!“, „Zu viel Aufwand!“, „Wie und wo soll ich nur anfangen?" …diese oder ähnliche Probleme sehen viele Händler und Hersteller, wenn sie darüber nachdenken ihre Vertriebswege auf einen Online-Marktplatz auszuweiten. Zum besseren Verständnis: Ein Online-Marktplatz kann mit einem klassischen, realen Marktplatz verglichen werden. Es werden an einem zentralen Ort Produkte von unterschiedlichen Händlern angeboten. Wie auf realen Marktplätzen haben Kunden die Möglichkeit, zu stöbern und zu vergleichen, ohne ihr Wohnzimmer verlassen zu müssen. Nach einem allgemeinen Überblick zu den vorhandenen und relevanten internationalen Marktplätzen erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Einblick in den wohl größten Online-Marktplatz der Welt – Amazon. Anhand von theoretischen und praktischen Inhalten werden Lösungen für die oben genannten Probleme aufgezeigt. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Seminars kennen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die wichtigsten Grundlagen zum Thema Online-Marktplätze und haben grundlegendes Wissen über die Funktionsweise des Amazon-Algorithmus erworben. Weiterhin können sie Chancen und Risiken einschätzen, lernen die Logistik- und Versandmöglichkeiten kennen und wissen, wie sie Produkte kalkulieren sowie die wichtigsten Kennzahlen auswerten können.

Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 Uhr
Ort: IHK Braunschweig, Brabandtstraße 11, 38100 Braunschweig
Referenten: FISCHER & HABEL GmbH
Preis: 220 Euro inkl. Unterlagen, Getränke und Mittagessen
Teilnehmerkreis: Vertriebsverantwortliche, Unternehmensführung und alle am Thema Interessierten
Teilnehmerzahl: ca. 12

Anmeldung: www.braunschweig.ihk.de

26.08.2019: Weiterbildungsseminar "Social-Media-Marketing für Einsteiger", Seminar; Anbieter: IHK Braunschweig

In dem ganztägigen Seminar erhalten die Teilnehmer u.a. einen Überblick über relevante soziale Netzwerke, Chancen und Risiken des Social-Media-Marketings sowie rechtliche Aspekte. Gleichzeitig erarbeiten die Teilnehmer Strategien für den Start ihrer Unternehmenskommunikation über soziale Medien.

Inhalt: - Relevante Netzwerke - Chancen & Risiken - Rechtliche Aspekte - Die richtige Social-Media-Strategie - Krisenmanagement - Umgang mit einem "Shitstorm" - Anzeigenformate der Netzwerke

Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 Uhr
Ort: IHK Braunschweig, Brabandtstraße 11, 38100 Braunschweig
Referenten: Kreativrausch GmbH
Preis: 220 Euro inkl. Unterlagen, Getränke und Mittagessen;
Teilnehmerkreis: Marketingverantwortliche, Unternehmensführung und alle am Thema Interessierten
Teilnehmerzahl: ca. 12

Anmeldung: www.braunschweig.ihk.de

Kontaktadresse

Braunschweig Stadtmarketing GmbH
Projektleiterin Citymanagement
Nina Ehlers
Telefon +49 (0)5 31 4 70 32 49
E-Mail geschützte E-Mail-Adresse als Grafik