Menü und Suche

Kultur- und Kreativberatung geht weiter

Zur ersten Beratung für Kultur- und Kreativschaffende nach der Sommerpause laden der städtische Fachbereich Kultur und die Braunschweig Zukunft GmbH am Dienstag, 29. August, in den KingKing Shop, Kastanienallee 60. Interessierte werden von 14 bis 17 Uhr von zwei Expertinnen kostenlos bei der Planung und Umsetzung ihrer Vorhaben beraten. Dabei erfahren sie, wie sie von der finanziellen Unterstützung der Stadt für kulturelle und künstlerische Projekte, für Projekte zur Förderung der Kultur- und Kreativwirtschaft und für Existenzgründer profitieren können. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.