Menü und Suche

Gut beraten ins Abenteuer Existenzgründung

Große Resonanz auf Braunschweiger Gründungswoche

Der Titel des letzten Vortrags bringt die Botschaft der Woche auf den Punkt: „Trau dich“ hieß der abschließende Programmpunkt, mit dem am Freitag, 17. November, die 7. Braunschweiger Gründungswoche endete.

Die Resonanz war groß: Erstmals nahmen mehr als 140 Gründungsinteressierte das kompakte Informationsangebot an. Viele von ihnen kamen an allen fünf Tagen zu den insgesamt 14 Programmpunkten. „Über die fünf Veranstaltungstage deckte die Gründungswoche nahezu alle Themen rund um die Existenzgründung ab“, so Angela Wandrey, Projektleiterin bei der Braunschweig Zukunft GmbH.

Businessplan, Finanzierung, Absicherung, Rechtsform: Angehende Unternehmerinnen und Unternehmer müssen auf dem Weg in die Selbstständigkeit vieles bedenken. „Gründerinnen und Gründer müssen schon früh wichtige Entscheidungen treffen. Im Gründungsnetzwerk versuchen wir, sie dabei bestmöglich zu beraten und zu unterstützen“, so Wandrey.

In Vorträgen und Diskussionsrunden sprachen die Mitglieder des Gründungsnetzwerks Braunschweig, in dem sich 21 Institutionen und Verbände unter Federführung der Wirtschaftsförderung Braunschweig Zukunft engagieren, über die Herausforderungen für junge Unternehmen. Zudem beschrieben etablierte Gründerinnen und Gründer aus erster Hand was es bedeutet, ein eigenes Unternehmen aufzubauen.

„Das Gründungsnetzwerk Braunschweig ist in dieser Form etwas Besonderes“, sagt Angela Wandrey. „Alle Partner bringen sich mit ihren verschiedenen Kompetenzen ein und engagieren sich auch über die Gründungswoche hinaus das ganze Jahr über für Gründerinnen und Gründer.“

Die Braunschweiger Gründungswoche findet alle zwei Jahre zeitgleich zur Gründerwoche Deutschland statt. Weitere Informationen zum Thema Existenzgründung unter www.braunschweig.de/existenzgründung

Medien

Moderator Kay-Uwe Rohn (links) sprach beim Gründertalk mit (v.l.n.r.) Hadi Ghorashi, Mitgründer der leanact GmbH, Holger Kunz, Mitgründer von FORMHAND, Denise Gunkelmann, Gründerin von Wunderbar Unverpackt, und Guido Kasten, Gründer von E-Bike KASTEN. (Foto: Braunschweig Zukunft GmbH / Philipp Ziebart)

Moderator Kay-Uwe Rohn (links) sprach beim Gründertalk mit (v.l.n.r.) Hadi Ghorashi, Mitgründer der leanact GmbH, Holger Kunz, Mitgründer von FORMHAND, Denise Gunkelmann, Gründerin von Wunderbar Unverpackt, und Guido Kasten, Gründer von E-Bike KASTEN.
(Foto: Braunschweig Zukunft GmbH / Philipp Ziebart)

Dateityp: jpeg
Auflösung: 3750 x 2500 Pixel
Dateigröße: 1201,5 KB

Originaldatei herunterladen